0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Pasta fredda

Pasta fredda
Zutatenliste:
• 280 g Tortiglioni
• je 200 g gelbe + rote Paprikaschoten
• 200 g Zucchini
• 200 g Auberginen
• 1 Knoblauchzehe
• 2 EL Olivenöl
• 20 g geriebener Parmesan
• Salz
• Pfeffer aus der Mühle







Veröffentlicht:
01.01.2000
In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Tortiglioni darin neun Minuten kochen. In ein Sieb schütten, gut trockenschütteln und abkühlen lassen. Gemüse putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne Öl erhitzen. Knoblauch darin anschwitzen. Gemüse dazugeben und weichdünsten. Anschließend vom Herd nehmen. In einer großen Schüssel mit den erkalteten Nudeln mischen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta fredda auf vier tiefe Teller verteilen. Mit Parmesan bestreuen und sofort servieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113