0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Gemüse-Curry

Gemüse-Curry
Zutatenliste:
Für 4 Personen:
• 100 g TK-Erbsen
• 1/2 TL Kreuzkümmel
• 1 EL gehackter Ingwer
• 1 Knoblauchzehe,
• 2 Peperoni
• 250 g Tomaten
• 300 g Auberginen
• 200 g Zucchini
• 100 g Karotten
• 1/2 Blumenkohl
• 3 EL Erdnussöl
• 1 TL Kümmel
• 1 Zwiebel
• Curry, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika, Koriander
Veröffentlicht:
04.07.2005
Exotisch...
Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen und feinhacken. Peperoni waschen und in kleine Streifen schneiden. Tomaten mit heißem Wasser überbrühen und schälen.

Tomaten halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Auberginen, Zucchini und Blumenkohl waschen. Karotten schälen. Auberginen und Karotten in Stifte, Zucchini in Scheiben schneiden. Blumenkohl in Röschen teilen.

Blumenkohl in Salzwasser 12 Minuten garen. Erbsen und Karotten mit Ingwer, Knoblauch und Peperoni-Streifen in kochendem Wasser 1-2 min. blanchieren. In ein feines Sieb schütten.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Gemüse und Kreuzkümmel zufügen und einige Minuten dünsten. Anschließend TK-Erbsen und Karotten dazugeben.

Mischung mit Curry, Salz und den anderen Gewürzen abschmecken und weitere 10 Min. bei kleiner Hitze garen. Gemüse-Curry mit gehacktem Koriander bestreuen und mit Reis oder Fladenbrot servieren.

Mehr Curry-Rezepte in Camellia Panjabis "Indische Currys" - gleich bestellen...
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113