0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Green Zone

Green Zone
© Universal Pictures
Starttermin:
19.03.2010
Teaser:
Green Zone Regisseur Paul Greengrass ("Das Bourne Ultimatum") setzt erneut Matt Damon actionreich in Szene.
Veröffentlicht:
19.03.2010

"Ich dachte, wir sind alle auf derselben Seite?", fragt der Protagonist des Films, US-Armee-Offizier Roy Miller (Matt Damon). "Es ist ein bisschen komplizierter..."antwortet ihm Clark Poundstone, Sonderbeauftragter des Pentagons (Greg Kinnear). Das ist eine gefährliche Ansage mitten in Bagdad im Frühjahr 2003. Miller und sein Team sollen nach den so oft zitierten Massenvernichtungswaffen suchen, die angeblich in der irakischen Wüste versteckt sind. Dabei müssen die sichere "Green Zone" verlassen und sich mitten ins lebensgefährliche Gebiet voller Minen begeben. Dort stolpern sie mehr oder weniger zufällig über ein Tarnmanöver des CIA, das einige Fragen aufwirft, deren Beantwortung tödliche Folgen nach sich ziehen kann. Doch Miller und seine Mannen handeln auf eigene Faust, um das Komplott aufzuklären. Eine Mission, die im wahrsten Sinne des Wortes hochexplosiv ist. 

Nach dem Roman von Rajiv Chandrasekarans Buch geht es spannungsgeladen zur Sache, in diesem Fach kennt sich Regisseur Paul Greengrass schließlich aus. Neben Matt Damon in der Hauptrolle brilliert auch Greg Kinnear, seinerzeit als liebenswerter Selbsthilfe-Loser in "Little Miss Sunshine" zu Ruhm und Ehren gekommen. Diesmal darf er abgrundtief böse sein und das steht ihm gar nicht schlecht.

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114