0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Das weiße Band

Das weiße Band
© X Verleih AG
Starttermin:
24.9.2009
Teaser:
"Eine deutsche Kindergeschichte" der etwas anderen Art erzählt Michael Haneke in seinem neuen Film.
Veröffentlicht:
21.09.2009
In seinem neuesten Werk, dass in Cannes mit der Goldenen Palme prämiert wurde, erzählt Michael Haneke von mysteriösen Begebenheiten in einem deutschen Dorf am Vorabend des Ersten Weltkriegs. Eine mysteriöse Reihe von scheinbaren Unfällen setzt eine Spirale der Gewalt in Gang, in deren Unerbittlichkeit sich die damalige starre Gesellschaftsordnung widerspiegelt, und eine Geisteshaltung, die eine Generation später das Aufkommen des Nationalsozialismus ermöglichte.

Erzählt von einem Lehrer, der damals als Fremder in das Dorf kam, und in eindringlichen Schwarz-Weiß-Bildern gefilmt, erinnert dieses Werk an Hanekes frühe Filme. Vielleicht kein Zufall, denn die Idee für "Das weiße Band" trug er schon länger mit sich. Realisieren konnte er es aber erst jetzt, da ihm die Produktionsfirmen die Finanzierung aufgrund seines gestiegenen Renommees ermöglichten.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113