0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Tout est pardonné

Tout est pardonné
© Allociné
Starttermin:
21.08.2009
Teaser:
In ihrem Regiedebüt setzt sich die französiche Regisseurin Mia Hansen-Love mit Liebe, Hoffnung und Enttäuschung auseinander und trifft dabei auf sensible und gleichzeitig leichte Weise den richtigen Ton.
Veröffentlicht:
17.08.2009
Berührendes Drama über das Vergeben
Pamela (Victoire Rousseau als Kind und Constance Rousseau als Teenager), die Tochter eines österreichisch-französischen Ehepaares, ist sechs Jahre alt, als ihr Vater den Drogen verfällt und ihre Mutter Annette (Marie-Christine Friedrich) sich von ihm trennt. Zehn Jahre später lebt sie glücklich in der neuen Patchwork-Familie von Frau Mama. Doch dann sucht Pamelas Papa plötzlich den Kontakt zu ihr …

In ihrem französischen Kinodebüt spielt die aus Wien stammende Schauspielerin Marie-Christine Friedrich die Hauptrolle der Annette. An ihrer Seite sind u.a. der bekannte französische Schauspieler Pascal Bongard sowie Paul Blain, Carole Franck und Olivia Ross zu sehen.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115