0%
 
 
Loading
Samstag, 03.12.2016 23:00 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Transformers - Die Rache
© Paramount

Transformers - Die Rache

Gigantomanisches Maschinen-Schauspiel, die zweite.
Starttermin:
24.6.2009
Teaser:
Michael Bay meldet sich mit geballter Roboter-Action zurück: Im Gepäck hat er jede Menge friedliebende Autobots, weniger freundliche Septikons, Jungdarsteller Shia LaBeouf und noch mehr sexy Megan Fox.
Veröffentlicht:
22.06.2009
 

Nachdem Sam Witwicky (Shia LaBeouf) die Welt mit Hilfe der gutmütigen Autobots vor den bösartigen Deceptions gerettet hat, freut er sich auf ein normales Leben. Fernab von Roboter-Kumpel Bumble-Bee und Freundin Mikaela (Megan Fox) versucht er, sich auf das College-Leben zu konzentrieren. Doch bald wird Sam von seltsamen Visionen heimgesucht. Erneut steht ein Kampf der außerirdischen Roboter bevor, bei dem das Schicksal der Menschheit auf dem Spiel steht. Sam scheint den Schlüssel zu ihrer Rettung in der Hand zu haben, doch diesmal bekommen es er, Mikalea und die Autobots mit einem noch mächtigeren Gegner, den Septikons, zu tun ...

Michael Bay hält, was er seinen Fans verspricht: Die Fortsetzung ist nach dem Motto "Mehr ist mehr" angelegt: Noch mehr Action, noch unglaublichere Computer-Animationen, noch mehr Love-Story, noch mehr Witz und zahlreiche, neue Roboter-Charaktere machen "Transformers - die Rache" zu einem actiongeladenen Blockbuster-Spektakel. Schauplätze wie Ägypten, Paris oder Shanghai dienen als zusätzliche, optische Abwechslung für eine gigantische Zerstörungsorgie.

"Transformers" spielte 2007 weltweit 700 Millionen US-Dollar ein, die DVD war die meistverkaufte des Jahres. „Transformers – Die Rache“ ist die teuerste Paramount-Produktion aller Zeiten. Mastermind Steven Spielberg hielt wie in Teil eins eine beratende Funktion inne. Im Grunde steht also dem Erolg des Sequels nichts im Weg.

 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114