0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Vicky Cristina Barcelona

Vicky Cristina Barcelona
© Concorde Filmverleih
Starttermin:
05.12.2008
Teaser:
Allein gelassene Gemüter wird man in Woody Allens jüngstem Werk nicht finden, im Gegenteil: Die möglichsten und vielleicht auch unmöglichsten Beziehungsgeflechte, aber auch jede Menge luftigen Sexappeal und gezielt eingesetzten Wortwitz. Leichtfüßig durch den Leinwand-Sommer Katalaniens, mit so vielen schönen Frauen, dass es weh tut und einem Latin-Lover, wie er im Buche geschrieben steht.
Veröffentlicht:
04.12.2008
Zweisam, Dreisam, Viersam...Hasta la vista Einsamkeit!

Zwei Freundinnen, die analytische Vicky (Rebecca Hall) und die romantische Cristina (Scarlett Johansson) verbringen den Sommer in Barcelona. Dort lernen sie den Künstler Juan Antonio (Javier Bardem) kennen, der sie ungeniert zu einer Dreiecks-Affäre in sein Haus in Oviedo einlädt.

Cristina ist sofort Feuer und Flamme für den sündigen Spanier und bald lässt sich auch Vicky zu dem Maler hinreißen, der immer wieder von seiner leidenschaftlichen Beziehung zu seiner impulsiven Ex-Frau Maria Elena (Penélope Cruz) berichtet, die angeblich mit einem Messer auf ihn losgegangen ist.

Und dann taucht Maria Elena plötzlich leibhaftig auf...

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114