0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Robert Pattinson verlässt Kristen Stewart

Robert Pattinson verlässt Kristen Stewart
© Picturedesk
Veröffentlicht:
23.05.2013
Liebes-Aus bei Twilight-Stars: Pattinson gibt Stewart den Laufpass. Diese scheint froh um die Trennung zu sein.

Ein SMS zu viel von Regisseur Rupert Sanders („Snow White and the Huntsman“): Zwischen Robert Pattinson (Vampir Edward in der Twilight-Saga) und Twilight-Co-Star Kristen Stewart scheint es endgültig vorbei zu sein – und zumindest eine ist nicht mal böse darüber. Als Stewart in der Dusche war, hat Pattinson ihr Handy genommen - warum auch immer man das macht - als ein SMS von Sanders eintrudelte. Obwohl die Schauspielerin beteuerte, es sei nur ein harmloser Kontakt, gab ihr Robert sofort den Laufpass. Kein Wunder, im Sommer letzten Jahres betrog Kristen Stewart ihren Robert mit dem "Snow White & the Huntsman"-Regisseur, worauf hin Pattinson seiner Freundin jeden Kontakt mit Sanders verbat.

Allerdings scheint sich der Trennungsschmerz bei Kristen gering zu sein, gleich nach dem Auszug aus dem gemeinsamen Heim traf sie sich zu einer ausgelassenen Dinner-Party mit ein paar FreundInnen und scheint es sehr genossen zu haben, wie das OK-Magazin berichtet. Ein Paparazzo beschrieb Stewarts Haltung an dem Abend, sie kam immer wieder für eine Zigarette vor die Tür: "Kristen war wirklich gut gelaunt. Sie redete mit einem Kerl und zwei Mädchen. Sie war ganz locker drauf und schien relaxed. Abgelenkt war sie auch nicht, sie hat nicht mit ihrem Handy getippt oder so... Es schien fast so, als sei sie erleichtert."

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113