0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 13:38 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Wetten, dass ...? Feuer-Taufe für Markus Lanz
© ZDF

Wetten, dass ...? Feuer-Taufe für Markus Lanz

Heißer Tanz für Lanz: Die 200. Ausgabe von „Wetten, dass ..?“ ist die erste für Thomas Gottschalks Nachfolger Markus Lanz. Der neue Moderator des Show-Dinos im tele-Talk.
Veröffentlicht:
03.10.2012
 

Markus Lanz im Interview – das ist TV-Talk-gestählte Eloquenz gepaart mit geschmeidigem Südtiroler Charme. Das blütenweiße, kurzärmelige Hemd erinnert einen bangen Augenblick lang an Jogi Löw, doch rhetorisch ist der mittlerweile vierte Moderator der Wettshow (nach Frank Elstner, Wolfgang Lippert und Gottschalk) deutlich feinmaschiger gestrickt.


tele: Mit welchen Erwartungen gehen Sie in die erste Sendung?

Markus Lanz: Ich schwanke zwischen freudiger Erregung und totaler Verzweiflung. Wobei die freudige Erregung eher zunimmt. Weil ich davon ausgehe, dass die ersten drei Minuten an diesem 6. Oktober wahrscheinlich die besten drei Minuten meines Berufslebens werden, denn danach geht’s nur noch bergab … (lächelt schelmisch)

Sie treten in die Fußstapfen eines Thomas Gottschalk und Frank Elstner. Ist da  der Druck größer als gewohnt?

Ja, aber man muss natürlich versuchen, sich davon freizumachen. Ich bin optimistisch, weil wir ja ein paar Dinge zusammenpacken, die ich aus Versatzstücken schon kenne. Ich unterhalte mich schon zirka dreimal die Woche mit Menschen, nur dass sie nicht auf einer Couch sitzen. Wobei die Gefahr, dass die dir auf der Couch wegnicken eine größere ist. „Wetten, dass ..?“ geht ja sehr lang, insofern muss man die Leute bei Laune halten.

Wie gehen Sie mit dem Quotendruck bei einer Samstag-Hauptabendshow um?

Quotendruck gibt es immer, auch am späten Abend. Aber das ist auch nichts, was mich schreckt. Es gibt Dinge, die man nur begrenzt beeinflussen kann. Du kannst versuchen, eine möglichst spektakuläre, schöne Sendung zu machen. Aber du kannst ja nicht die Rahmenbedingungen steuern. Und die Zeiten, in denen man „Wetten, dass ..?“ geschont und gesagt hat, denen gehen wir lieber aus dem Weg, die sind vorbei.

Welche österreichischen Gäste würden Sie gern in der Sendung haben?


Christiane Hörbiger zum Beispiel, da rennen Sie bei mir offene Türen ein. Auch Hermann Maier, jederzeit. Und Udo Jürgens sowieso. Ich bin auch ein großer Fan von Hubert von Goisern, geh’ oft mit seiner Musik laufen. Ihn kann ich mir als Gast auch gut vorstellen.

Zur Person: Markus Lanz

  • Geb. am 16.3.1969 in Bruneck (Südtirol)
  • Anfänge beim Radio
  • Im TV u. a. mit „Explosiv“ (RTL, bis 2008), „Markus Lanz“, „Lanz kocht“ (ZDF)
  • Nahm Ende 2010 am „Wettlauf zum Südpol“ teil (Team Deutschland)
  • Besitzt einen Bauernhof im Pustertal

Was ist neu bei "Wetten, dass...?"

Für das Comeback nach zehn Monaten Pause wurde die  Erfolgsshow generalüberholt. Hier die wichtigsten Neuerungen.

• Neues Bühnenbild (u.): Die Talklounge ist fahrbar, die Kandidaten erhalten eine eigene Lounge.
• Es wird mehr Wetten (6 statt zuletzt 5) geben.
• Die Wettpaten geben den Kandidaten wichtige Schützenhilfe.
• Markus Lanz tritt in der „Lanz Challenge“ selbst zu einer Wette gegen eine(n) Zuschauer(in) an.

Auf der Gästeliste stehen u. a. Karl Lagerfeld, Bülent Ceylan, Cindy aus Marzahn und Rolando Villazón. Music-Acts in Düsseldorf: Rapper CRO, Jennifer Lopez,  Campino von den „Toten Hosen“. Tipp: Das ZDF blickt in einer „Countdown“-Sendung ab 19.25 Uhr hinter die Kulissen der Show.

 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114