0%
 
 
Loading
Dienstag, 06.12.2016 09:23 Uhr
Guten Morgen!
| Jetzt anmelden
Liebe lieber indisch

Liebe lieber indisch

Starttermin:
Ab 18. August 2005 im Kino
Teaser:
Indien, die Provinz Punjab, ein kleiner Ort namens Amritsar: Hier lebt Mrs. Bakshi (Nadira Babbar) mit ihren vier ledigen Töchtern. Ihre größte Sorge ist es, den Nachwuchs unter die Haube zu bringen, und zwar - wie es sich gehört - die älteste Schwester, Jaya (Namrata Shirodkar), zuerst.

Veröffentlicht:
16.08.2005
 
Wie es das Schicksal will, treffen die beiden ältesten Töchter während einer Hochzeitsfeier auf den Londoner Balraj Bingley (Naveen Andrews) und seinen Freund, den Amerikaner William Darcy (Martin Henderson).

Als sich Jaya und Balraj ineinander verlieben, weiß die Zweitälteste Lalita (Aishwarya Rai), dass sie nun als Nächste die Kupplungsversuche ihrer besorgten Mama ertragen muss. Doch wen soll die smarte Lalita auswählen? Von der Arroganz Darcys jedenfalls fühlt sie sich sofort abgestoßen und provoziert, obgleich er ernsthafte Gefühle für sie zu hegen scheint.

Da taucht zufälligerweise Darcys alter Erzfeind Johnny Wickham (Daniel Gillies) auf der Bildfläche auf. Er scheint der perfekte Mann zu sein: sensibel, attraktiv, weltgewandt. Oder hat er etwas zu verbergen? Außerdem ist ein Vetter aus Amerika zu Besuch. Mr. Kholi (Nitin Chandra Ganatra) ist ein Idiot mit enormem Vermögen, was ihn zumindest zum Favorit von Mrs. Bakshi macht...

Wem die Story bekannt vorkommt: Die Parallelen zu Jane Austens Literatur-Klassiker "Stolz und Vorurteil" (1813) sind von Gurinder Chadha durchaus beabsichtigt - nicht umsonst lautet der Originaltitel des Films "Bride & Prejudice".

Die indienstämmige Regisseurin von "Kick It Like Beckham" (2002) adaptierte das schon vielfach verfilmte Werk über (Klassen-)Dünkel und schwelgt in einer Mischung aus Bollywood'scher Pracht und Hollywood'schem Schmalz. Noch wichtiger als die moralische Botschaft ist ihr aber der Unterhaltungswert - so entstand ein witziges interkulturelles Musical.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114