0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Lauwarmer Meeresfrüchtesalat

Lauwarmer Meeresfrüchtesalat
© CookMile
Zutatenliste:

Für 2 Personen:

  • 4 Stk.Jacobsmuscheln
  • 250 g Muscheln (Vongole)
  • 4 Stk. Scampi (Seewasser)
  • 1 Stk.Schalotte
  • 80 g Stangensellerie
  • 1 Stange Frühlingszwiebel
  • etwas Brunnenkresse
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 1 Stk.Biozitrone
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer

 

Veröffentlicht:
13.02.2012

Die Scampi aus der Schale lösen und entdarmen. Die Jacobsmuscheln ohne Schale mit Küchenpapier gut trocken tupfen.
Die Schalotte und den Knoblauch schälen, und in feine Scheiben schneiden. Sellerie und Frühlingszwiebeln fein würfeln. In einer Pfanne etwas Olivenöl erwärmen, Knoblauch und Frühlingszwiebeln hinzugeben, glasig anschwitzen. Scampi hinzugeben und eine Minute von beiden Seiten anbraten. Jacobsmuscheln hinzugeben, ebenfalls von beiden Seiten anbraten, jetzt die Stangensellerie-Würfel und Vongole hinzu geben. Mit dem Saft der Zitrone ablöschen, abdecken und ca. eine Minute köcheln lassen. Salzen und pfeffern, die Frühlingszwiebeln hinzugeben und umrühren. Auf einem Teller servieren, mit Brunnenkresse dekorieren.

 

CookMile - die Online-Kochschule

cookmile

Die Online-Kochschule CookMile kocht die tele-Rezepte vor der Kamera für Sie nach. Mit CookMile können Sie unabhängig von Ort und Zeit flexibel Kochkurse absolvieren. In der Online-Kochschule zeigen ExpertInnen Schritt für Schritt die Zubereitung der Rezepte. Sie können dabei den Profis auf die Finger schauen und mitkochen! www.cookmile.com

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113