0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Nachwuchs bei ATV

Nachwuchs bei ATV
© ATV 2
Veröffentlicht:
24.11.2011
Österreichs führender Privatsender startet einen zweiten Kanal und verbucht einen prominenten Neuzugang: Star-Naturfilmer Kurt Mündl wird exklusiv für ATV produzieren.

Der zweite Kanal des Privatsenders startet am 1. Dezember. ATV 2 wird komplementär zu ATV programmiert. Wer etwa am Mittwoch zu „Bauer sucht Frau“ verhindert ist, kann das Versäumte am Freitag-Hauptabend im Zweiten nachholen. Tatsächlich Neues bietet der neue Kanal vorerst wenig: Als Sneak-Preview läuft lediglich die erfolgreiche Absacker-Doku-Soap „Saturday Night Fever“ (sonntags, 20.15 Uhr). Das ATV 2-Listing finden Sie im tele auf der vierten Programmseite.

Mündl dreht für ATV

Nächster Aderlass für den ORF: Nach Walter Köhler, der den Küniglberg Richtung Selbstständigkeit und ServusTV verlassen hatte, stellt nun ein weiteres „Universum“-Urgestein seine Fähigkeiten einem Privaten zur Verfügung. Prof. DDr. Kurt Mündl, der mit Makro-Arbeiten wie „Die Fliege“ internationale Berühmtheit erlangte, wird vorerst 18 Naturdokumentationen à 60 Minuten für ATV gestalten.

ÖSTERREICH ZUERST

Das Besondere daran: Das Hauptaugenmerk der Dokus liegt auf Österreich. Mündl: „Österreichisches kommt bei den Zusehern sehr gut an. Dokus über Wale oder Löwen nutzen sich langsam ab, während Themen, die vor unserer Haustür zu finden sind, für die interessanteren gehalten werden.“ Produziert wird in HD, teilweise auch in 3D, die Reihe wird ab Herbst 2012 unter dem Titel „ATV Kosmos“ an einem prominenten Sendeplatz ausgestrahlt.

„SISSI“-KINOFILM IN 3D

Weitere Goodies: Auch andere Highlights aus Mündls Werkstatt, wie der in 3D produzierte Film „Sarajevo – Das Attentat“, der voraussichtlich 2013 in den Kinos zu sehen sein wird, werden danach als Free-TV-Premiere auf ATV ausgestrahlt.

ATV 2

Der zweite Kanal von ATV startet am diesen Donnerstag. Erstes Kino-Highlight: „1492“ mit Gérard Depardieu.

SO EMPFANGEN SIE ATV 2

Satellit: ASTRA 1KR auf 19,2 Grad Ost
Transponder: 3
Frequenz: 11243,75 MHz
Polarisation Horizontal
Modulation: DVB-S (QPSK)
Symbolrate: 22.000 Msymb
FEC: 5/6

ATV 2 ist vorerst nur via Digi-Sat und Digi-Kabel empfangbar.
Details auf www.atv2.at

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114