0%
 
 
Loading
Sonntag, 04.12.2016 21:29 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Wohngemeinschaft der Stars
© ARTE

Wohngemeinschaft der Stars

tele-Fundstück der Woche: "Mr. Lonely". Ein völlig durchgeknallter schrill-schräger Traum von einem Film.
Veröffentlicht:
23.11.2011
 

tele-Fundstück der Woche: "Mr. Lonely". Mittwoch, 23.11., 22.00 Uhr, ARTE.

Filme gibt‘s, die gibt‘s gar nicht: Ein Michael-Jackson-Imitator (Diego Luna) lernt in Paris eine Monroe-Imitatorin (Samantha Morton) kennen. Die lädt ihn ein, in ihrer Kommune einzuziehen. Dort wohnt sie gemeinsam mit ihrem Mann, einem Chaplin-Double und ihrer Tochter, einem Shirley Temple-Lookalike. Mitbewohner sind u.a. Versionen von Madonna, James Dean, Sammy Davis Jr. Doch Chaplin wird auf Jacko eifersüchtig ...

Für Regie und Drehbuch ist Harmony Korine verantwortlich, die für den Skandal-Film „Kids“ das Skript verfasste. Dann wäre da noch die Nebenhandlung, in der Filmemacher Werner Herzog einen Priester spielt und, es kommt noch besser, die legendäre Rolling-Stones-Muse Anita Pallenberg als die Queen. Ein völlig durchgeknallter schrill-schräger Traum von einem Film.

 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113