0%
 
 
Loading
Samstag, 03.12.2016 10:51 Uhr
Guten Morgen!
| Jetzt anmelden
Rote Paprika mit Sardellen,  Oliven und Ziegenkäse
© "Oma.Koch.Buch", Braumüller Verlag

Rote Paprika mit Sardellen, Oliven und Ziegenkäse

Zutatenliste:

Für 4 Personen:

  • 4 rote Paprika
  • 4 EL Olivenöl
  • 6 Knoblauchzehen
  • 200 g Ziegenkäse in Asche
  • 3 frische Thymianzweige
  • 3 frische Rosmarinzweige
  • 12 Sardellenfilets in Öl
  • 30 schwarze Oliven, entkernt
  • grobes Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

 

Veröffentlicht:
14.11.2011
 

Den Backofen auf 250 °C Oberhitze oder Grillstufe vorheizen. Die Paprika vierteln und entkernen. Mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und für ca. 7–10 Minuten ganz oben in den Backofen geben. Wenn die Haut schwarz ist, herausnehmen, in einen Gefrierbeutel geben, diesen zubinden und 10 Minuten ziehen lassen. Die Haut kann jetzt ganz leicht mit einem Messer heruntergeschabt werden. Eine Auflaufform mit 2 EL Olivenöl gut auspinseln und die Paprikaviertel hineinlegen. Die Knoblauch­zehen schälen und in Scheiben schneiden. Den Ziegenkäse grob schneiden. Thymian und Rosmarin zupfen. Knoblauch, Ziegenkäse, Thymian, Rosmarin, Sardellenfilets und Oliven auf den Paprikavierteln verteilen. Mit dem restlichen Olivenöl bepinseln, salzen, pfeffern und nochmals in den Backofen geben, bis der Käse leicht geschmolzen ist.

 

Genuss_Cover-Oma.KochDas Rezept stammt aus dem Buch „Oma.Koch.Buch“ von Bernie Rieder. Der „Junge Wilde“ und Haubenkoch Bernie Rieder setzt Rezepte seiner Omas ­kreativ um.
248 Seiten, ­Braumüller Verlag, € 29,90;
www.braumueller.at

Gewinnen Sie eines von fünf Exemplaren!

 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113