0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Real Steel

Real Steel
© Dreamworks
Veröffentlicht:
03.11.2011
Wenn der Vater mit dem Sohne: Wenn ein schrottreifer Box-Roboter Vater und Sohn einander näherbringt, sind wir mitten im US-Actionkino der großen Gefühle.

Die große Zeit des Charlie Kenton (Hugh Jackman, hier im tele-Interview) ist vorbei. Einst war er auf Platz 2 der Profiboxer. Das war bevor Box-Roboter den Ring eroberten. Nun promotet er selbstgebaute Kampfroboter und macht damit selten Geld. Die einzige, die noch zu ihm hält, ist Bailey (Evangeline Lilly), die Tochter seines ehemaligen Trainers.

Alter Roboter, neues Glück
Als Charlie völlig am Ende ist, steht plötzlich sein 10-jähriger Sohn Max (Dakota Goyo) vor der Tür. Er soll nach dem Tod der Mutter den Sommer mit ihm verbringen, bevor er bei Tante und Onkel einziehen wird. Unwillig nimmt Charlie den Zehnjährigen in Schlepptau, der ihm mit seinem nächsten Roboter „Atom“, den er frisch vom Schrottplatz gekratzt hat, allerdings von größerer Hilfe ist als erwartet.  Actionreicher Film für große und kleine Buben mit Hugh Jackman für die Damen. Ab 10. 11. im Kino.

tele verlost zu Real Steel stahlharte Goodie-Packages!

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114