0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Vorarlberger Kässpätzle

Vorarlberger Kässpätzle
© "Vorarlberger Bäurinnen kochen“, Loewenzahn Verlag
Zutatenliste:

Für 4 Personen:

  • 450 g Mehl
  • 3–4 Eier
  • Salz
  • ca. ¼ l Milch
  • 200–250g Bergkäse
  • 80 g Emmentaler
  • 70 g Butterschmalz
  • 2 große Zwiebeln
  • Pfeffer

Veröffentlicht:
19.10.2011

Aus Mehl, Eiern, Salz und Milch einen festen Spätzleteig rühren. Den Teig durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser drücken. Wenn die Spätzle an die Oberfläche steigen, abseihen. Abwechselnd mit dem geriebenen Käse in einem Holzgeschirr anrichten. Zuletzt mit gerösteten braunen Zwiebeln servieren.

Tipp: Kässpätzle schmecken sehr gut und erhöhen ihren Nährwert, wenn sie mit Vollkornmehl zubereitet werden.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Vorarlberger Bäurinnen kochen“ von Rosa Beer, Regina Schwärzler. Die besten Original-Rezepte aus Vorarlberg, ob bekömmliche Hausmannskost oder  kulinarische Raritäten.

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114