0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Kirk und Spock: Wie alles begann

Kirk und Spock: Wie alles begann
© ORF
Veröffentlicht:
25.09.2011
Hollywood-Magier J.J. Abrams verfilmte die wilden Jahre der Enterprise-Crew. Das Resultat? Faszinierend ...

tele-Tipp der Woche: "Star Trek XI", Sonntag, 25.09., 20.15 Uhr ORF eins und Pro7

Das hätte selbst Star-Trek-Schöpfer Gene Roddenberry († 1991) den Atem geraubt: Mit rasanter Action, coolen Spezialeffekten, unverbrauchten Jungdarstellern und einer Überdosis Weltraumthrill rauschten 2009 die Anfänge von Captain Kirk (Chris Pine), Commander Spock (Zachary Quinto), Lt. Uhura (Zoe Saldana) und dem Rest der Star-Trek-Originalcrew ins Kino. Das erste Abenteuer der Sternenflottenkadetten spielt auf einer alternativen Zeitlinie, Romulaner-Fiesling Nero (Eric Bana) ist der große Widersacher. Bonus für Trekkies: Als zeitreisender, alter Spock mischt auch Leonard Nimoy mit …

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113