0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Tatort: München

Tatort: München
© Bayrisches Fernsehen
Veröffentlicht:
20.09.2011
Bald wird er 40, der „Tatort München“ mit bislang drei Generationen von Kommissaren. Nun gibts ein Wiedersehen mit Veigl und Lenz

Bald wird er 40, der „Tatort München“ mit bislang drei Generationen von Kommissaren. Begonnen hat alles mit Gustl Bayrhammer als gemütlich grantelnder Melchior Veigl (1972–1981). Helmut Fischer stieg später als Ludwig Lenz vom Assistenten zum Nachfolger (1981–1987) auf, und seit 1991 ermitteln Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl (Batic und Leitmayr) im Freistaat. Drei bajuwarische Kult-Tatorte (am 27.9. und 4.10. folgen „Gegenspieler“ bzw. „Animals“) gibt’s jetzt zum Wiedersehen. Gute Idee!

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115