0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 19:42 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Christian Bale
© Warner Bros

Christian Bale

Bürgerlicher Name: Christian Charles Phillip Bale
Geburtsort:
Haverfordwes, UK
Veröffentlicht:
23.10.2008
 

Schon viele Kinderstars sind in Hollywood am frühen Ruhm gescheitert und wie Sternschnuppen verglüht. Bei Christian Bale lief das völlig anders. Er legte im Vergleich mit einem Macaulay Culkin oder einer Lindsay Lohan eine wahre Bilderbuch-Karriere hin.

Zum Star geboren
Mit 13 von Steven Spielberg für "Reich der Sonne" (1987) entdeckt, spielte sich der Waliser mit dem Faible für exzessives Method Acting auf der Erfolgsleiter der Leinwandhelden konsequent nach oben. Eine gewisse Vorliebe für düstere Rollen konnte man ihm dabei nicht absprechen. Filme wie "Equilibrium" und "Der Maschinist" lassen darauf schließen, dass Christian Bale nicht lange zögern musste, als ihn Regie-Ass Christopher Nolan ("Memento") für den Part des Fledermaus-Helden in "Batman Begins" (2005) haben wollte.

Als Batman unumstritten
Adam West (in der TV-Serie), Michael Keaton, Val Kilmer und George Clooney hatten den schwarzen Ritter vor Bale verkörpert. Noch bevor "The Dark Knight" (2008) in die Kinos kam, war freilich klar, dass der 36-jährige Vollblutschauspieler auch dem hoch geschätzten Michael Keaton – er spielte Batman unter der Regie von Tim Burton – den Rang ablaufen würde. In vielen Umfragen (etwa auf der Web-Plattform comicforum.de) wurde er inzwischen zum besten Batman-Darsteller gekürt.

Mann der Extreme
Das Sci-Fi-Meisterwerk „The Dark Knight“ (8 Oscar-Nominierungen, 2 Oscars) hievte Bale endgültig in Hollywoods Superhelden-Olymp. Vom US-Magazin „Entertainment  Weekly“ wurde er kürzlich zu den „Top 8 Most Powerful Cult Figures“ des letzten Jahrzehnts und zu einem der kreativsten Köpfe der Unterhaltungsbranche gewählt. Doch die künstlerische Besessenheit des Batman-Stars führt oft auch zu heftigen Wutausbrüchen. So flippte Bale am Set von „Terminator 4“ völlig aus und schrie einen Kameramann, der durchs Bild lief, lautstark nieder. Und vor zwei Jahren verklagten ihn seine Mutter und Schwester wegen angeblicher Handgreiflichkeiten.

 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115