0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 13:37 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Maximilian Brückner

Maximilian Brückner

Geburtsort:
Riedering
Veröffentlicht:
29.08.2008
 
War hierfür wahrscheinlich ganz praktisch, dass der junge Mann ein echter Bayer ist. Er stammt nämlich aus einem Dorf bei Rosenheim, wo er Mitglied im Trachtenverein ist und auch gerne mal den Schuhplattler tanzt.

Doch die Theaterbühne war dem blonden Sonnyboy wohl dann nicht genug: Ab 2003 trat Brückner auch immer öfter vor die Kamera – so war er etwa 2005 in "Sophie Scholl - die letzten Tage" und hatte eine kleine Rolle in "Wer früher stirbt, ist länger tot" (2006).

In Doris Dörries "Kirschblüten - Hanami" war er 2008 neben Hannelore Elsner und Elmar Wepper im Kino zu sehen, 2008 spielte er im Heimat-Drama "Räuber Kneißl" die Hauptrolle.

Seit Oktober 2006 ermittelt er gemeinsam mit Gregor Weber und Alice Hoffmann als neuer Tatort-Kommissar in Saarbrücken, wo er als Franz Kappl die Nachfolge von Jochen Senf antrat. Damit wurde er mit Alter von 27 Jahren der jüngste Tatort-Kommissar aller Zeiten.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115