0%
 
 
Loading
Sonntag, 04.12.2016 23:30 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Tom Schilling

Tom Schilling

Geburtsort:
Berlin
Auszeichnungen:
Bayerischer Filmpreis 2001
Deutscher Fernsehkrimipreis 2008
Undine Awards 2005
Veröffentlicht:
02.05.2008
 
Fürs Schauspiel entdeckte man ihn übrigens auf dem Schulhof. Auf einer entsprechenden Schule war Tom Schilling nie. Dennoch erhielt er 2000 den bayerischen Filmpreis als bester Nachwuchsschauspieler. Damals im Film an seiner Seite: Robert Stadlober.

Es blieb nicht ihr einziges gemeinsames Projekt. Auch in den Filmen „Verschwende deine Jugend“ (2003) und „Schwarze Schafe“ (2006) spielten sie Seite an Seite. Dabei konnten sie sich ursprünglich gar nicht leiden. Doch der Produzent von „Crazy“ überredete die beiden, sich seine Wohnung für eine Weile zu teilen. Dem Zoff folgte eine Aussprache. Heute sind sie richtig gute Freunde.

Seit „Crazy“ ist Tom Schilling fester Bestandteil der deutschen Filmszene. Er spielte in so unterschiedlichen Filmen wie Friedemann Fromms Kinodebüt „Schlaraffenland“ (1999), Michael Gutmanns „Herz im Kopf“ (2001), Oskar Roehlers Tragikomödie „Agnes und seine Brüder“ (2004), Dennis Gansels „Napola – Elite für den Führer“ (2005), der Houellebecq-Verfilmung „Elementarteilchen“ (2006) und den Komödien „Pornorama“ (2007) sowie „Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken“ (2007).

Im Jahr 2007 konnte man Tom Schilling in der Rolle des Androsch auch in der preisgekrönten Krimi-Serie „KDD – Kriminaldauerdienst“ sehen. 2008 spielt er den jungen Adolf Hitler in der Urs Odermatts-Verfilmung von George Taboris Theaterstück „Mein Kampf“. Die Dreharbeiten an der Seite von Götz George begannen im April 2008.

Filme mit Tom Schilling

Schlaraffenland, Comedyserie, D 1998
Tatort, Technik/Naturwissenschaften, D 1999
Crazy, Comedyserie, D 2000
Tatort, Technik/Naturwissenschaften, D 2001
Weil ich gut bin, Comedyserie, D 2001
Herz im Kopf, Comedyserie, D 2002
Verschwende deine Jugend, Krimiserie, D 2003
Agnes und seine Brüder, Comedyserie, D 2004
Egoshooter, Comedyserie, D 2004
Napola, Comedyserie, D 2004
Die letzte Schlacht, Internationale Ligen, D 2005
Einfache Leute, Comedyserie, D 2005
Tatort, Technik/Naturwissenschaften, D 2005
Schwarze Schafe, Comedyserie, CH/D 2005/2006
Pornorama, Zeichentrick/Animation, D 2007
Mordgeständnis, Puppentrickserie, D 2008
Neben der Spur, Comedyserie, D 2008
Tatort, Technik/Naturwissenschaften, D 2008
Bloch, Comedyserie, D 2009
Ken Folletts Eisfieber, Puppentrickserie, D 2010
Ken Folletts Eisfieber, Puppentrickserie, D 2010
Sechs Tage Angst, Technik/Naturwissenschaften, D 2010
Polizeiruf 110, Technik/Naturwissenschaften, D 2011
 
 

Sendungen zum Thema

Di, 06.12.
Sky Emotion
Di, 06.12.
04:05
bis
05:50
 
Do, 15.12.
Sky Emotion
Do, 15.12.
15:20
bis
17:05
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113