0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Morgen, Findus, wirds was geben

Morgen, Findus, wirds was geben
© TV Loonland
Starttermin:
Ab 2. November 2006 im Kino
Teaser:
Der rüstige Rentner Petterson lebt mit dem frechen Kater Findus und allerhand Kleingetier in einem idyllischen Häuschen auf dem Land.
Veröffentlicht:
31.10.2006
Findus ist sauer, weil er noch nie dem Weihnachtsmann begegnet ist, obwohl der ja schließlich Jahr für Jahr mal kurz vorbeikommen müsste. Deshalb baut Petterson eine Weihnachtsmannmaschine. Doch die tickt ausgerechnet am Weihnachtstag nicht mehr ganz richtig...

Petterson und Findus sind ein Bilderbuch-Duo, dass man irgendwie erst kennenlernt, wenn man eigene Kinder oder Kontakt mit jungen Eltern hat.

Schade eigentlich, denn die liebevoll gezeichneten Bücher sind so unterhaltsam wie der allgegenwärtige Spongebob - wenn auch nicht ganz so laut, quietschig und trendy.

Der Film orientiert sich optisch ganz eng an den Büchern (die mittlerweile in 29 Sprachen übersetzt zu haben sind). Special-effects oder 3-D-Animationen wird man hier nicht finden, alles ist eher einfach aber detailreich dargestellt. Wenn das mal kein Film ist, um die Vorweihnachtszeit einzuläuten...
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115