0%
 
 
Loading
Freitag, 02.12.2016 19:12 Uhr
Guten Abend!
| Jetzt anmelden
Ein Freund von mir
© X Verleih

Ein Freund von mir

Starttermin:
Ab 26. Oktober 2006 im Kino
Teaser:
Karl (Daniel Brühl) ist studierter Mathematiker und arbeitet bei einer Versicherung. Dort hält man zwar große Stücke auf seine Fähigkeiten, kommt aber mit Karls introvertierter Haltung nicht so recht klar.
Veröffentlicht:
24.10.2006
 
Infolgedessen bekommt Karl eine Sonderaufgabe: Er muss sich als Mitarbeiter einer Autovermietung verdingen, um deren unkoscheres Treiben aufzuklären.

Schon am Tag der Bewerbung lernt er Hans (Jürgen Vogel) kennen, der in der Firma einen Job als Fahrer erhält. Der spröde Karl und Hans, der Lebenskünstler, sind so verschieden wie Tag und Nacht.

Und genau darum freunden sie sich an. Hans weiht seinem neuen Kumpel die Freuden des nächtlichen Nackt-Autofahrens ein und stellt ihn auch gleich seiner Freundin Stelle (Sabine Timoteo) vor.

Karl taut langsam auf, entwickelt auch Gefühle für Stelle. Nicht leicht für Hans, der dann auch noch herausbekommt, dass Karl nur undercover in der Autovermietung arbeitet...

Sowieso klar: Wo Jürgen Vogel draufsteht, ist Qualität drin. Vogel und Brühl sind hier zwar in den üblichen Paraderollen als ruhiger Streber bzw. witziger Freak zu sehen, sind damit aber eben auch optimal besetzt.

Eine rasante Komödie über Männerfreundschaft, Autos und die Schwierigkeit des Erwachsenwerdens als eigentlich schon Erwachsener. Ansehen!
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114