0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Anne Will

Anne Will
Geburtsort:
Köln
Veröffentlicht:
07.09.2007
Aber Frau Will hat sich wahrscheinlich gar nicht gewundert. Schließlich studierte sie Geschichte, Politologie und Anglistik und jobbte währenddessen bereits als Reporterin für die Kölnische Rundschau und das Spandauer Volksblatt.

Mit dem Magister in der Tasche zog es sie dann auch direkt zum Fernsehen: Als Volontärin beim Sender Freies Berlin. Ganz klar, Anne Will ist zu hübsch und natürlich auch zu klug, um in einer Redaktion zu versauern.

Als Talkmoderatorin vor der Kamera stand sie dann ab 1992 erst für den SFB, dann für den WDR ("Parlazzo"). Fußballfans kennen die smarte Brünette wohl, seit sie - ungewöhnlich als Frau! - 1999 die Moderation der ehrwürdigen "Sportschau" übernahm.

Ab 2001 wurde es dann ganz seriös: Anne Will wurde Nachrichtenmoderatorin bei den "Tagesthemen" der ARD. Doch damit ist jetzt Schluss: im Juni 2007 verlas sie dort zum vorerst letzten Mal die Nachrichten.

Ab September 2007 übernimmt Anne Will die Nachfolgesendung von Sabine Christiansen, die sich zur Ruhe setzt. Der Name des Polittalks ist denn auch Programm: Anne Will.

Filme mit Anne Will

Mord aus Überzeugung, Technik/Naturwissenschaften, USA 1993
Zeit der Jugend, Comedyserie, GB 1998
Letzter Flug zurück, Comedyserie, USA 2004

Starportraits

Anne Will
Stars, 07. September 2007
Aber Frau Will hat sich wahrscheinlich gar nicht gewundert. Schließlich studierte sie Geschichte, Politologie und Anglistik und jobbte währenddessen bereits als Reporterin für die Kölnische Rundschau und das Spandauer Volksblatt. Mit dem Magister in der Tasche zog es sie dann auch direkt zum Fernseh… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115