0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Chris Noth

Chris Noth
© VOX
Geburtsort:
Madison (Wisconsin), USA
Veröffentlicht:
15.03.2007
Bürgerlicher Name: Christopher Noth
Schauspiel studierte er an keiner geringeren als der "Yale School of Drama". Bei der klassichen Ausbildung verwundert es auch nicht, dass Noth bereits auf zahlreichen Bühnen stand und u.a. beim "Amerikanischen Shakespeare Festival" mitwirkte.

Doch woher kennen wir in Übersee den Mann mit dem markanten Profil? Genau, er war Mr. Big, der bindungsscheue Lover von Sarah Jessica Parker in der Serie "Sex and the City".

Und Serienfans wissen: Das war nicht sein erster folgenschwerer Job. In "Law and Order" war er von der ersten Folge an als Detective Mike Logan dabei, stieg aber 1995 aus Unterforderung nach ein paar Jahren aus. Dann kam besagte Rolle als "Mr. Big", und mittlerweile ist Noth wieder als "Detective Logan" im "Law and Order"-Ableger "Criminal Intent" auf der Mattscheibe zusehen: Er kehrte wieder zu seinen Wurzeln zurück.

Im Kino macht sich der smarte Typ eher rar. In "Cast Away - Verschollen" spielte er 2001 eine Nebenrolle, doch ansonsten sieht man ihn eher in TV-Produktionen und auf der Bühne stehen. Für New-York-Touristen gut zu wissen: Noth ist Mitbesitzer der Musikkneipe "The Cutting Room" - also einfach mal auf ein Bier reinschauen, vielleicht trifft man ihn ja!

Interviews

Chris Noth
Interviews, 15. März 2007
Schauspiel studierte er an keiner geringeren als der "Yale School of Drama". Bei der klassichen Ausbildung verwundert es auch nicht, dass Noth bereits auf zahlreichen Bühnen stand und u.a. beim "Amerikanischen Shakespeare Festival" mitwirkte.Doch woher kennen wir in Übersee den Mann mit dem markante… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113