0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Wotan Wilke Möhring

Wotan Wilke Möhring
Geburtsort:
Detmold
Veröffentlicht:
25.01.2007
Der 39-Jährige ist fest in der hiesigen Schauspielerriege etabliert, doch auf der Straße wird der große Blonde nur selten erkannt. Dabei wirkte er in einer Vielzahl anspruchsvoller Kino- und Fernsehproduktionen mit: Er überzeugte in Oliver Hirschbiegels "Das Experiment" (2001) ebenso wie in "Lammbock" (2001).

Der ruhelose Schauspieler, der in Bochum aufwuchs, kann sich in die unterschiedlichsten Rollen einfühlen. In der Tragikomödie "Eierdiebe" (2003) spielte er einen Krebskranken, im Horrorthriller "Antikörper" (2005) war er ein erzkatholischer Polizist, dessen Prinzipien allmählich ins Wanken geraten.

"Ich finde es langweilig, dass so viele Schauspieler auf einen Typus festgelegt sind", moniert der Allrounder. Die Wandlungsfähigkeit des Autodidakten hängt wohl mit dessen kurvenreichen Biografie zusammen.

Als Teenager war er in der Punkszene aktiv, das Ausloten der Grenzen endete schon mal auf der Polizeiwache. Eine Zeit lang schlug er sich in New York durch, er lernte Elektriker und verpflichtete sich bei der Bundeswehr. Außerdem spielte der Tausendsassa in verschiedenen Bands, er war Techno-Clubbesitzer, jobbte als Model und studierte Kommunikation.

Wie er zur Schauspielerei kam? Die Modedesignerin Vivienne Westwood sagte am Rande einer Modenschau, bei der er engagiert war, zu ihm: "Du bist kein Model, du bist ein Schauspieler". In "Die Bubi Scholz Story" (1997) konnte Möhring erstmals sein mimisches Talent testen. Und mittlerweile zweifelt vermutlich keiner mehr an Vivienne Westwoods Einschätzung.

Interviews

Wotan Wilke Möhring
Interviews, 25. Januar 2007
Der 39-Jährige ist fest in der hiesigen Schauspielerriege etabliert, doch auf der Straße wird der große Blonde nur selten erkannt. Dabei wirkte er in einer Vielzahl anspruchsvoller Kino- und Fernsehproduktionen mit: Er überzeugte in Oliver Hirschbiegels "Das Experiment" (2001) ebenso wie in "Lammbo… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113