0%
 
 
Loading
Sonntag, 04.12.2016 07:11 Uhr
Guten Morgen!
| Jetzt anmelden
Julia Stinshoff
© ZDF

Julia Stinshoff

Geburtsort:
Bonn
Veröffentlicht:
07.12.2006
 
"Nichts ist für immer" gilt auch für die Karriere der attraktiven Blondine. Ihr Studium der Anglistik, Philosophie und Vergleichenden Religionslehre hat sie abgebrochen, nahm lieber Unterricht an der Stage School of Music, Dance & Drama in Hamburg (1997 bis 1999) und Schauspielunterricht bei Johanna Brix.

Es folgten Engagements an Theatern in Bonn und Hamburg. Und natürlich das Fernsehen. Obwohl es laut ihrer eignene Aussage "Blondinen wie Sand am Meer" gibt, muss sie wohl etwas Besonderes sein. Spielte schon 2001 in Serien wie "Bronski & Bernstein", erhielt zwei Jahre später sogar ihre eigene Serie mit "Krista" (2003).

Noch im gleichen Jahr war sie für ihre Leistung in der Komödie "Crazy Race" für den Comedypreis nominiert. Überhaupt Comedy! Humor hat Julia Stinshoff reichlich. Ebenso übrigens wie Hobbys. Mit Joggen, Klettern und Reiten hält sich die ehemalige Aerobic-Trainerin fit. Außerdem besitzt sie, nebenbei bemerkt, eine ausgebildete Sopran Gesangsstimme.

Aber Zeit für Hobbys hat sie kaum. Denn der Terminplan ist ziemlich voll. "Liebe in der Warteschleife" (2004), "Nicht ohne meinen Schwiegervater" (2005) und "Good Girl, Bad Girl" (2006) sind nur einige ihrer vielen Arbeitsnachweise.

Die turbulente "Schwiegervater"-Komödie wurde 2006 mit dem Filmspaß "Nicht ohne meine Schwiegereltern" fortgesetzt. In ihrem neuesten Film steht sie neben Thekla-Carola Wied und Peter Sattmann vor der Kamera. Arbeitstitel: "Mein Traum von Venedig". Für Julia Stinshoff vielleicht wieder ein Grund bald umziehen. Derzeit lebt sie in Hamburg.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114