0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Sabrina White

Sabrina White
© Agentur Tanja Rohmann
Geburtsort:
Landshut
Veröffentlicht:
20.09.2006
Sabrina White schlug jedenfalls die typische Schauspielkarriere ein: Sie studierte diesen Beruf im hübschen bayerischen Burghausen an einer privaten Akademie. Dort lernte sie offenbar außerdem Akrobatik und Fechten und Gesang.

Von 1995 bis 1998 dauerte die Ausbildung; 1999 folgte gleich eine Rolle in einer Episode der Reihe "Die Verbrechen des Professor Capellari". Im Jahr 2000 sah man sie erstmals im Kino: in einer kleinen Rolle im Joseph-Vilsmaier-Film "Marlene".

Danach spielte sie neben Ken Duken und Max von Thun in "100 PRO" (2001). Zahlreiche Auftritte im Komödienstadl folgten ebenso wie kleinere Fernsehrollen. 2003 überzeugte Sabrina White in dem modernen Heimatfilm "Jennerwein".

Das Gesicht von Sabrina White dürfte vielen Zuschauern mittlerweile auch aus TV-Serien wie "Polizeiruf", "Balko" oder auch "Kanal fatal" bekannt sein.

Interviews

Sabrina White
Interviews, 20. September 2006
Sabrina White schlug jedenfalls die typische Schauspielkarriere ein: Sie studierte diesen Beruf im hübschen bayerischen Burghausen an einer privaten Akademie. Dort lernte sie offenbar außerdem Akrobatik und Fechten und Gesang.Von 1995 bis 1998 dauerte die Ausbildung; 1999 folgte gleich eine Rolle i… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113