0%
 
 
Loading
Mittwoch, 07.12.2016 13:30 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Tilda Swinton

Tilda Swinton

Bürgerlicher Name: Katherine Matilda Swinton
Geburtsort:
London
Auszeichnungen:
BAFTA (GB) 2008
BAFTA (Schottland) 2004
BSFC Award (USA) 2001
Bremer Filmpreis (D) 2001
Dallas-Fort Worth Film Critics Association Awards (USA) 2007
Filmfestival Venedig (ITA): Coppa Volpi 1991
Kansas City Film Critics Circle Awards (USA)2008
Oscar (USA) 2008
Preis der Filmkritik Toronto (KAN) 2001
Seattle International Film Festival (USA) 1993
Veröffentlicht:
04.09.2006
 
Diese Schule war ein englisches Privatinternat. Schließlich entstammt Tilda Swinton einer alteingesessenen, begüterten Familie. Nach der Schule studierte sie Sozialwissenschaften und englische Literatur in Cambridge.

Die Neigung zum Theater lebte sie zunächst an der "Royal Shakespeare Company" aus, bevor sie 1986 in "Caravaggio" als Filmschauspielerin debütierte.

Sechs Jahre später gelang ihr mit dem Film "Orlando" der internationale Durchbruch. Swinton spielt einen Adligen, der 400 Jahre lebt und sich in dieser Zeit vom Mann zur Frau verwandelt. Ausdruck für ihr Talent, ungewöhnliche Rollen zu besetzen und gleichzeitig Triumph einer androgynen Schönheit.

In der Folgezeit waren es nicht unbedingt die einfach gestrickten Charaktere und Filme, die sie reizten. Großes Lob gab es für ihre Leistungen in "Deep End" (2000) und "Young Adam" (2003). Großes Geld eher für Kassenschlager wie "The Beach" (2000 mit Leonardo DiCaprio), "Vanilla Sky (2001, mit Tom Cruise) oder die Comic-Verfilmung "Constantine" mit Keanu Reeves (2005).

Außerdem glänzte sie 2005 als weiße Hexe Jadis in dem Fantasy-Spektakel "Die Chroniken von Narnia". Im Oktober 2006 kam sie mit der schwarzen Komödie "Thumbsucker" in unsere Kinos, 2008 mit dem spannenden Polit-Actionfilm "Michael Clayton". Für ihre fiese weibliche (Neben-)Rolle bekam sie 2008 einen Oscar.

Tilda Swinton ist mit dem 20 Jahre älteren schottischen Maler John Byrne verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Schottland.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113