0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Vanessa Paradis

Vanessa Paradis
Geburtsort:
Saint-Maur-des-Fossés, Val-de-Marne, Frankreich
Auszeichnungen:
César (F) 1990
Veröffentlicht:
11.10.2002
Bürgerlicher Name: Vanessa Paradis
Wunderschöne Augen, sündiger Schmollmund, Traumkörper - das ist die französische Nachwuchsschauspielerin Vanessa Paradis. Aber bevor sich die männlichen Leser jetzt in irgendeiner Form Hoffnungen machen, sei gesagt, dass die Schöne mit Johnny Depp verheiratet ist und bereits zwei Kinder mit ihm hat. Aussichten auf eine Scheidung bestehen derzeit keine.

Aber sie anschauen ist ja auch schon was. Da trifft es sich gut, dass sich la belle fille als Schauspielerin betätigt. Dafür wurde sie sogar schon ausgezeichnet. Gleich für ihren ersten Film "Weiße Hochzeit" (1989) erhielt sie den César. Das war's dann aber auch schon an nennenswerten Preisen. Aber wen stört's, so lange sie nur weiter schauspielert? So geschehen in Filmen wie "Elisa" (1995), "Der Hexenclub von Bayonne" (1997), "Alle meine Väter" (1998) oder "Die Frau auf der Brücke" (1999).

Ein echter Star macht natürlich auch Werbung. Für Chanel war Vanessa als Vogel verkleidet und schaukelte ihren Luxuskörper in einem überdimensionalen Vogelkäfig hin und her. Und als ob das nicht schon genug wäre, hat sie auch noch Musik gemacht - für alle, denen der visuelle Genuss noch nicht genug ist. Ihr Song "Joe Le Taxi" war in 15 Ländern ein Hit. Das ist aber auch schon eine ganze Zeit her. Ihre drei Alben entstanden alle Ende der 80er bzw. Anfang der 90er. Das letzte dieser übrigens in Zusammenarbeit mit Musikstar Lenny Kravitz. Vanessa Paradis war seit Jane Birkin und Serge Gainsbourg auch die erste Französin, die es in die englischen Charts unter die Top 3 schaffte.

Seit nunmehr 13 Jahren darf man die Französin auch auf der Leinwand bewundern. Schade nur, dass ihre Filmografie noch nicht so lang ist, wie die vieler ihrer Schauspielerkolleginnen. Bleibt zu hoffen, dass wir Vanessa Paradis in Zukunft noch öfter in den großen Lichtspielhäusern zu Gesicht bekommen.

Interviews

Vanessa Paradis
Interviews, 11. Oktober 2002
Wunderschöne Augen, sündiger Schmollmund, Traumkörper - das ist die französische Nachwuchsschauspielerin Vanessa Paradis. Aber bevor sich die männlichen Leser jetzt in irgendeiner Form Hoffnungen machen, sei gesagt, dass die Schöne mit Johnny Depp verheiratet ist und bereits zwei Kinder mit ihm hat.… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115