0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Keira Knightley

Keira Knightley
Geburtsort:
Teddington, England
Auszeichnungen:
BAFTA (GB) 2008
Bordeaux International Festival of Women in Cinema (Frankreich) 2002
British Independent Film Awards (GB) 2005
IFTA Awards (Irland): Audience Award 2004
London Critics Circle Film Awards (GB) 2003
Teen Choice Awards (USA) 2004
Veröffentlicht:
08.01.2006
Bürgerlicher Name: Keira Christina Knightley
Keira Knightleys große Karriere begann eigentlich mit einer Geheimrolle. Keiner wusste, dass sie es war, die das Double von Natalie Portman in "Star Wars: Die dunkle Bedrohung" (1999) spielte. Tatsächlich sah sie Portman so ähnlich, dass sie sogar von ihrer Mutter nicht erkannt worden sein soll.

"Star Wars" war aber eh nur eine Zwischenstation, als Durchbruch gilt der Fußball-Film "Kick It Like Beckham" von 2002. Passend, denn Knightley ist wirklich Fußball-Fan. Schwärmt, wie ihr Vater, von Westham United. Und wahrscheinlich von Piraten, denn "Fluch der Karibik" (mit Johnny Depp und Orlando Bloom) brachte ihr 2003 endgültig den Ruf eines Weltstars ein.

Es folgten Erfolgsstreifen wie "Tatsächlich... Liebe" (2003), "King Arthur" (2004) und die Jane-Austen-Verfilmung "Stolz und Vorurteil" (2005). Das Buch hat sie schon als Kind fasziniert - und tatsächlich ist sie für diese Rolle 2006 für den Golden Globe und den Oscar nominiert worden.

Interviews

Keira Knightley
Interviews, 08. Januar 2006
Keira Knightleys große Karriere begann eigentlich mit einer Geheimrolle. Keiner wusste, dass sie es war, die das Double von Natalie Portman in "Star Wars: Die dunkle Bedrohung" (1999) spielte. Tatsächlich sah sie Portman so ähnlich, dass sie sogar von ihrer Mutter nicht erkannt worden sein soll."Sta… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115