0%
 
 
Loading
Samstag, 03.12.2016 05:34 Uhr
Guten Morgen!
| Jetzt anmelden
Sylke Otto

Sylke Otto

Bürgerlicher Name: Sylke Otto
Auszeichnungen:
Europameisterin mit der Mannschaft 2000, 1992, 1990
Europameisterin 2000
Gesamtsiegerin im Weltcup 2001, 2000, 1995
Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2002
Weltmeisterin 2001, 2000
Veröffentlicht:
29.01.2002
 
"Otto siegt erneut beim Rodeln!" lautet eine häufige Meldung, die ganz und gar nichts mit einem rutschenden Ostfriesen zu tun hat. Die Rede ist dabei von Sylke Otto vom Oberwiesenthaler Sportverein. Die Bilanz der Wahlfränkin ist in der Tat beachtlich: dreimal Europameisterin mit der Mannschaft, zweimal Weltmeisterin, zweimal Weltcup-Gesamtsiegerin, einmal Olympia-Siegerin.

Doch das war nicht immer so. Bis ins Jahr 1996 war die schnelle Sylke noch ganztägig als pharmazeutisch-technische Assistentin in einer Zirndorfer Apotheke beschäftigt. Das war offenbar ein ganz schön stressiger Job, denn das Rodeltraining kam ab und zu etwas zu kurz. Jedenfalls landete Sylke bei Rennen regelmäßig "nur" auf dem vierten Platz.

Was für andere Rodler ein unerreichbares Ziel ist, war für die ehrgeizige Frau Otto schon vor ein paar Jahren auf Dauer zu wenig. Deshalb checkte sie 1996 bei der Bundeswehr ein, denn dort wird man für das Training auch noch bezahlt. Seitdem verbringt die Rodlerin mit der blonden Mähne viel weniger Zeit auf der Bahn... bei Wettkämpfen zwischen Start und Ziel.
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115