0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Christopher Reeve

Christopher Reeve
Geburtsort:
New York, NY, USA
Sterbedatum:
2004-10-10
Auszeichnungen:
BAFTA Film Award (GB):1979
Emmy 1997
Screen Actors Guild Awards (USA): 1999
Star auf dem Walk of Fame (USA): 1997
Veröffentlicht:
11.06.2001
Bürgerlicher Name: Christopher Reeve
"Superman" machte ihn berühmt. Christopher Reeve mit seinem kantig-guten Aussehen war einfach die ideale Besetzung für den Helden mit Herz und Hirn. Seit einigen Jahren beweist der Schauspieler, dass er selbst die Energie eines wahren Supermannes hat: Nach einem schweren Reitunfall ist Reeve querschnittsgelähmt. Doch er hat nicht aufgegeben. Leidenschaftlich widmet er sich dem Kampf um mehr Forschungsgelder und engagiert sich in seiner Stiftung für Rückenmarksverletzungen. Und er arbeitet wieder.

Schon ein Jahr nach seinem Unfall trat er im Fernsehen als Schauspieler auf, danach führte er Regie, schrieb eine Autobiographie und überzeugte sogar in einer Hauptrolle in dem Remake von Hitchcocks "Das Fenster zum Hof".

Christopher Reeve wurde am 25. September 1952 in New York geboren. Mit seinem Bruder besuchte er die exklusive Princeton Day School. Schon als Kind fühlte er sich auf der Bühne am wohlsten. Reeve: "Das Theater war von Anfang an wie ein Zuhause für mich. Es schien das zu sein, was ich am besten machte. Ich habe nie daran gezweifelt, dass ich dorthin gehöre." Bereits mit 16 Jahren hatte der sportliche Teenager, dem auch eine Profi-Karriere als Eishockey-Torwart offen gestanden hätte, einen Schauspiel-Agenten. Er spielte in einer langlebigen Serie und hatte Erfolg im Theater, bevor er als "Superman" über Nacht zum Star wurde.

Heute lebt Christopher Reeve mit seiner Frau Dana und dem gemeinsamen Sohn Will in Bedford. Reeve hat zudem zwei bereits erwachsene Kinder. Der willensstarke Schauspieler schaut optimistisch in seine Zukunft, er hat noch Hoffnung. Reeve glaubt ganz zuversichtlich: "An meinem 50. Geburtstag werde ich aus dem Rollstuhl aufstehen."

Nachtrag: Christopher Reeve verstarb am 10. Oktober 2004. Nach einem Herzstillstand fiel er ins Koma, aus dem er nicht mehr erwachte. Sein Optimismus und der Wille, niemals aufzugeben, werden den Menschen noch lange in Erinnerung bleiben...

Interviews

Christopher Reeve
Interviews, 11. Juni 2001
"Superman" machte ihn berühmt. Christopher Reeve mit seinem kantig-guten Aussehen war einfach die ideale Besetzung für den Helden mit Herz und Hirn. Seit einigen Jahren beweist der Schauspieler, dass er selbst die Energie eines wahren Supermannes hat: Nach einem schweren Reitunfall ist Reeve quersch… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114