0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Zlatko Trpkovski

Zlatko Trpkovski
Geburtsort:
Ulm
Veröffentlicht:
01.01.2001
Bürgerlicher Name: Zlatko Trpkovski
ACHTUNG UNGÜLTIG
Zlatko Trpkovski wurde schlagartig durch einen Satz berühmt, der so oder so ähnlich aus seinem Mund schlich: "Shakespeare? Welche Filme hat der gemacht?" Solche Äußerungen werden in deutschen Kneipen wahrscheinlich allabendlich gemacht, aber "The Brain" Trpkovski hatte das Glück, gerade bei BigBrother, Staffel 1, auf Sendung zu sein.

Geboren wurde der Schwabe mazedonischer Abstammung in Ulm, sein Domizil hat er zusammen mit Freundin Daniela in Nattenheim. Dort dürfte er sich aber nur noch selten aufhalten, denn nach seinem Rausschmiss aus dem Container wurde der Industriemechaniker berühmter als sein Landsmann Alexander der Große. Nur konnte der sicherlich besser singen. Dennoch: "Sladdis" Songs ("Ich vermiss' dich wie die Hölle") machten ihn innerhalb kürzester Zeit zum Millionär.

Dass fehlendes Talent und ein mehr als gesundes Selbstbewusstsein noch lange keinen Superstar machen, musste der Junge, der seinen Hüftspeck gerne mal mit Muskeln verwechselt, recht früh realisieren: Sein Kinodebüt "Mr. Boogie" wurde erst gar keines, und sein Auftritt bei der deutschen Vorentscheidung zum Grand Prix endete mit lauten Buh-Rufen, die Herr Trpkovski mit den Worten "Danke, ihr Kotzköpfe!" quittierte. Ansonsten ein netter Kerl!

Starportraits

Zlatko Trpkovski
Stars, 01. Januar 2001
ACHTUNG UNGÜLTIGZlatko Trpkovski wurde schlagartig durch einen Satz berühmt, der so oder so ähnlich aus seinem Mund schlich: "Shakespeare? Welche Filme hat der gemacht?" Solche Äußerungen werden in deutschen Kneipen wahrscheinlich allabendlich gemacht, aber "The Brain" Trpkovski hatte das Glück, ger… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115