0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Anna Frenzel-Röhl

Anna Frenzel-Röhl
Geburtsort:
Crivitz bei Schwerin
Veröffentlicht:
06.03.2001
Bürgerlicher Name: Anna Frenzel-Röhl
Bereits als Gymnasiastin war Anna Frenzel-Röhl 1997 in der Kinderarzt-Serie "Hallo Onkel Doc" zu sehen. Ihre Mutter Bärbel Röhl hatte bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" eine kleine Nebenrolle als Mutter der inzwischen teils verstorbenen, teils verschwundenen Protagonisten Andy, Chrissie und Tom Lehmann und nahm ihre Tochter Anna gelegentlich zu den Dreharbeiten mit. Prompt wurde die ambitionierte Jungmimin für die Soap entdeckt: Von Januar 2000 bis 2001 spielte sie bei GZSZ Sandra, die hübsche besonnene Freundin von Marie.

Starportraits

Anna Frenzel-Röhl
Stars, 06. März 2001
Bereits als Gymnasiastin war Anna Frenzel-Röhl 1997 in der Kinderarzt-Serie "Hallo Onkel Doc" zu sehen. Ihre Mutter Bärbel Röhl hatte bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" eine kleine Nebenrolle als Mutter der inzwischen teils verstorbenen, teils verschwundenen Protagonisten Andy, Chrissie und Tom Leh… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113