0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Heike Thiem-Schneider

Heike Thiem-Schneider
Geburtsort:
München
Veröffentlicht:
26.02.2001
Bürgerlicher Name: Heike Thiem-Schneider
ACHTUNG UNGÜLTIG
Heike Thiem-Schneider wurde während des 150. Oktoberfestes im Jahre 1960 in München geboren. Später zog sie nach Rostock, wo sie an der Staatlichen Schauspielschule Unterricht nahm. Danach stand sie auf verschiedenen Theaterbühnen, unter anderem in Berlin und Graz. Im Fernsehen hatte sie Auftritte in den Serien "Liebling Kreuzberg", "Praxis Bülowbogen" und "Im Namen des Gesetzes".

Seit 1997 spielt sie die Rolle der Corinna Kuczinski im "Marienhof". Die geradlinige Corinna, Pächterin der Kneipe "Wilder Mann", ist die Mutter der Zwillinge Tinka (gespielt von Judith Hildebrandt) und Tobias (Sascha Heymans).

Starportraits

Heike Thiem-Schneider
Stars, 26. Februar 2001
ACHTUNG UNGÜLTIGHeike Thiem-Schneider wurde während des 150. Oktoberfestes im Jahre 1960 in München geboren. Später zog sie nach Rostock, wo sie an der Staatlichen Schauspielschule Unterricht nahm. Danach stand sie auf verschiedenen Theaterbühnen, unter anderem in Berlin und Graz. Im Fernsehen hatte… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115