0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Melanie Marx

Melanie Marx
Veröffentlicht:
26.02.2001
Bürgerlicher Name: Melanie Marx
ACHTUNG UNGÜLTIG
Nach dem Abitur nahm Melanie Marx Schauspielunterricht und spielte von 1993 bis 1997 am Kleist-Theater in Frankfurt/Oder. Später war sie in Fernsehserien wie "Praxis Bülowbogen", "Alarm für Cobra 11" und "Alphateam" zu sehen, bevor sie von 1997 bis 2001 als Doro Stockner bei der ARD-Serie "Marienhof" zu sehen war. Die Rolle der Doro wurde aus der Serie herausgeschrieben (wie so viele vor ihr ließ man sie sterben), da sich Melanie Marx beruflich weiterorientieren will.

Privat interessiert sich die Schauspielerin für Bildhauerei und Malerei. Der Marienhof sei für ihre "persönliche und berufliche Entwicklung sehr wichtig" gewesen, schrieb sie auf der offiziellen Serien-Website der ARD.

Starportraits

Melanie Marx
Stars, 26. Februar 2001
ACHTUNG UNGÜLTIGNach dem Abitur nahm Melanie Marx Schauspielunterricht und spielte von 1993 bis 1997 am Kleist-Theater in Frankfurt/Oder. Später war sie in Fernsehserien wie "Praxis Bülowbogen", "Alarm für Cobra 11" und "Alphateam" zu sehen, bevor sie von 1997 bis 2001 als Doro Stockner bei der ARD-… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114