0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Wo die Liebe hinfällt...

Wo die Liebe hinfällt...
Starttermin:
Ab 22. Dezember 2005 im Kino
Teaser:
Die Redakteurin Sarah Huttinger (Jennifer Aniston) findet durch Zufall heraus, dass ihre verstorbene Mutter eine Woche vor der Hochzeit mit Sarahs Vater eine Affäre mit einem anderen Mann hatte.
Veröffentlicht:
21.12.2005
An sich nicht schlimm, doch stellt sich nun die Frage, ob die Mittdreißigerin vielleicht jahrelang zum falschen Typ "Vati" gesagt hat. Außerdem soll der unbekannte Mann auch mit Sarahs Großmutter (Shirley McLaine) ein Techtelmechtel gehabt haben.

Skandalös, nicht wahr? Und es kommt noch besser: Sarah entdeckt bei Ihrer Recherche, dass besagte Affären als reale Vorlage für den später bekanntlich verfilmten Roman "Die Reifeprüfung" dienten.

Als sie die Identität des Mannes (Kevin Costner) herausfindet, macht sie sich auf den Weg, um ihn kennen zu lernen. Schnell wird klar, dass auch sie seinem Charme erliegt...

Mit Jennifer Aniston, Mena Suvari, Kevin Costner und Shirley MacLaine in den Rollen verdient der Film durchaus das Adjektiv "starbesetzt". Wenn Sie während der Feiertage ein Verdauungspaziergang zum Kino führt, dann sehen Sie sich doch dort gleich diese mitreißende Komödie von dem Regisseur von "Harry und Sally" an.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115