0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Clemens Löhr

Clemens Löhr
Geburtsort:
Frankfurt/Main
Veröffentlicht:
15.03.2001
Bürgerlicher Name: Clemens Löhr
Darauf folgten Engagements am Staatstheater Mainz, am Staatstheater Darmstadt und am Schauspiel Bonn.

Im Fernsehen konnte man ihn in den Filmen "Tödliche Wahl", "Die kalte Zunge", "Florian, Liebe aus dem Herzen" und in der Serie "Die Wache" sehen, bevor er 2000 für einige Jahre zur "Verbotenen Liebe" kam: Hier spielte er Simon Roloff, den älteren Bruder von Mark und Lukas.

Starportraits

Clemens Löhr
Stars, 15. März 2001
Darauf folgten Engagements am Staatstheater Mainz, am Staatstheater Darmstadt und am Schauspiel Bonn. Im Fernsehen konnte man ihn in den Filmen "Tödliche Wahl", "Die kalte Zunge", "Florian, Liebe aus dem Herzen" und in der Serie "Die Wache" sehen, bevor er 2000 für einige Jahre zur "Verbotenen Liebe… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115