0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Whoopi Goldberg

Whoopi Goldberg
Geburtsort:
New York, USA
Auszeichnungen:
American Comedy Award (USA) 1993, 1991
BAFTA Film Award (GB) 1991
Golden Globe (USA) 1991, 1986
National Board of Review Award (USA) 1985
Oscar (USA) 1991
Sho West Convention (USA): Sho West Award 1993
Veröffentlicht:
30.01.2001
Bürgerlicher Name: Caryn Elaine Johnson
Der Name Whoopi Goldberg ist zu einem Synonym für beste Unterhaltungskunst geworden. Als Caryn Johnson fing die gebürtige New Yorkerin mit gerade einmal acht Jahren an, erste Bühnenerfahrungen zu sammeln. Nach dem Besuch einer Schauspielschule trat sie an verschiedenen Bühnen auf und spielte komödiantische wie ernste Rollen. Auch die "Mutter Courage" von Brecht gehörte zu ihrem Repertoire.

In den 80er-Jahren kam die Schauspielerin dann nach Hollywood - und bekam gleich für ihren ersten Auftritt eine Oscar-Nominierung: für die Rolle der Celie in Steven Spielbergs "Die Farbe Lila" (1985).

Dem breiteren Publikum ein Begriff wurde Whoopi Goldberg allerdings eher in komischen Rollen, etwa in "Jumpin' Jack Flash" (1986), "Die diebische Elster" (1987) oder "Sister Act" (1992). Letzterer Film war äußerst erfolgreich, so dass es kaum zwölf Monate später zu einer Fortsetzung kam. Als durchgeknallte Schwester Mary spielte Whoopi Goldberg Millionen ein. Ebenso berühmt waren ihre Auftritte als Guinan in der Science-Fiction-Serie "Star Trek - Das nächste Jahrhundert". Mit einem Oscar belohnt wurde die Schauspielerin, als sie in "Ghost - Nachrichten von Sam" (1990) Kontakt zu Patrick Swayze aufnahm.

Dass sie nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Moderatorin die richtigen Worte findet, hat Whoopi Goldberg schon zweimal bei der Oscar-Verleihung sowie in ihrer eigenen Talkshow gezeigt. Zuletzt war die Schauspielerin in "Durchgeknallt" (2000) zu sehen. In ihrer Freizeit setzt sich Whoopi Goldberg mit sehr großem Engagement für Benachteiligte, AIDS-Kranke, Obdachlose und misshandelte Kinder ein.

Interviews

Whoopi Goldberg
Interviews, 30. Januar 2001
Der Name Whoopi Goldberg ist zu einem Synonym für beste Unterhaltungskunst geworden. Als Caryn Johnson fing die gebürtige New Yorkerin mit gerade einmal acht Jahren an, erste Bühnenerfahrungen zu sammeln. Nach dem Besuch einer Schauspielschule trat sie an verschiedenen Bühnen auf und spielte komödia… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115