0%
 
 
Loading
Samstag, 03.12.2016 10:52 Uhr
Guten Morgen!
| Jetzt anmelden
Sean Young

Sean Young

Bürgerlicher Name: Sean Young
Geburtsort:
Louisville, Kentucky, USA
Auszeichnungen:
Goldene Himbeere (USA) 1992
Veröffentlicht:
30.01.2001
 
Nach ihrem Tanzstudium an der "School of American Ballet" in New York hatte Sean Young ihren ersten Auftritt in der L.A. Produktion "Stardust". Bereits mit 21 gab sie ihr Filmdebüt in "Jane Austen in Manhattan" (1980). Aber auch in vielen Kassenknüllern der 80er-Jahre wirkte sie mit, so in "Blade Runner"(1982), "Wall Street" (1987) und "No Way Out" (1987).

Neben unzähligen kleineren Filmen und TV-Auftritten spielte sie in den 90ern in "Even Cowgirls get the Blues" (1993) und "Ace Ventura" (1994). 1992 kassierte Sean Young immerhin gleich zweimal die Goldene Himbeere als schlechteste Darstellerin und als schlechteste Nebendarstellerin für ihre Doppelrolle in dem Thriller "A Kiss before Dying" (1991) - womit sie mit Kevin Costner gleichzusetzen ist, der im selben Jahr für "Robin Hood" den "Razzie-Award" als schlechtester Darsteller einsacken musste.

1994 brachte Sean Young Sohn Rio, vier Jahre später Sohn Quinn Lee zur Welt. Seit 1997 leitet sie ihre eigene Produktionsfirma Shonderosa Productions in Sedona (Arizona).
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113