0%
 
 
Loading
Montag, 05.12.2016 11:37 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Moderator Franklin

Moderator Franklin

Bürgerlicher Name: Franklin Schmidt
Veröffentlicht:
05.02.2001
 
Moderatoren gibt es viele. Aber Moderatoren, die zaubern können? Franklin, bekannt aus der Daily-Talk-Reihe "Franklin - Deine Chance um 11" auf SAT.1, ist etwas Besonderes: Er ist ein Zauberer, und zwar kein gewöhnlicher. Schon mit 18 Jahren bekam er den Titel "Weltmeister der Zauberkunst".

Wie kommt nun ein Magier zu einer Talkshow? Seine Fernsehkarriere startete der gebürtige Freiburger 1994 bei RTL2 mit dem "Team Disney", ein Jahr später moderierte er "Heart Attack" für denselben Sender. Höhepunkt seiner Laufbahn bisher war die Moderation der "100.000 Mark Show" zur Primetime auf RTL. Für Franklin, der am liebsten Gokart und Inlineskates fährt, war die Magie eine gute Vorbereitung auf die Moderatorentätigkeit. "Ich habe früh die Angst verloren, vor Publikum aufzutreten. Je mehr Leute, desto besser."

Franklin hat sich viel vorgenommen. "Ich persönlich mag, wenn ein Talker witzig und unterhaltsam ist, wenn es das Thema zulässt. Ich will kein Blabla, sondern ein konstruktives, interessantes Gespräch." Er hat auch keinerlei Bedenken, wegen seines Alters nicht für voll genommen zu werden oder manchen Talk-Themen aufgrund mangelnder Lebenserfahrung nicht gerecht werden zu können. "Ich halte mich für einen weltoffenen Menschen, der gern über Dinge diskutiert und auch eine Meinung hat. Insofern ist das Alter völlig nebensächlich."

Was ist die besondere Note in Franklins Talkshow? "Unser Konzept ist magazinmäßiger als die Konkurrenz. Wir zeigen Einspielfilme, ich werde Außendrehs mitmachen. Daraus entstehen abgeschlossene Geschichten, die wir zu einem positiven Ergebnis bringen wollen. Was wir nicht wollen: acht Leute, die wie auf der Hühnerleiter sitzen und sich anschreien."
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114