0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Fran Drescher

Fran Drescher
Geburtsort:
Flushing, New York, USA
Auszeichnungen:
Esquire Magazin (USA): Fünf-Minuten-Oscar 1884
Veröffentlicht:
24.04.2001
Bürgerlicher Name: Francine Drescher
Noch immer gilt sie als eine der hübschesten Frauen Hollywoods - und bestimmt als eine der witzigsten: Fran Drescher, besser bekannt als "Die Nanny". Seit 1993 begeistert die dunkelhaarige Schauspielerin die Fans in aller Welt als chaotisches, liebenswertes Kindermädchen, das nicht nur durch seine nasale Stimme (und im amerikanischen Original durch einen unverkennbaren Queens-Dialekt), sondern auch durch ein absolut unwiderstehliches Lachen auffällt.

"Die Nanny", von Fran Drescher selbst erfunden, geschrieben und produziert, ist Kult. Und obwohl Fran bei ihren Ausflügen ins Film-Business bisher nicht sehr erfolgreich war und sogar schon eine Nominierung für die "Goldene Himbeere" als schlechteste Darstellerin einstecken musste, verehren sie Fernsehzuschauer auf der ganzen Welt, wie die zahlreichen Fanpages im Internet zeigen.

Francine Drescher wurde 1957 in Flushing im Bundesstaat New York geboren und wuchs in Queens auf. Mit 15 lernte sie auf der Highschool ihren späteren Ehemann Peter Marc Jacobson kennen. Schon als junges Mädchen wollte Fran unbedingt Schauspielerin werden - obwohl ihr nach dem zweiten Platz in einem New Yorker Teenager-Schönheitswettbewerb sicher auch die Modelkarriere offen gestanden hätte.

Nach der Highschool nahm Fran Schauspielunterricht, machte daneben aber auch eine Ausbildung zur Kosmetikerin und Friseuse, um einen soliden Beruf zu haben, falls es mit dem großen Durchbruch in Hollywood nicht klappen sollte. Doch Fran hatte Glück: Sie bekam eine Mini-Rolle in dem Kultstreifen "Saturday Night Fever" (1977) mit John Travolta. 1978 zog sie nach Los Angeles, um den großen Rollenangeboten näher zu sein. Im gleichen Jahr heiratete sie ihre Highschool-Liebe Peter Marc Jacobson.

Es folgten einige unbeachtete, kleinere Filmrollen, bevor Fran mit ihrer Nebenrolle in "This is Spinal Tap" (1984) ein wenig bekannter wurde: Das Esquire Magazin würdigte ihren Auftritt mit dem "Fünf-Minuten-Oscar". Doch was dann kam, war kein weiterer Schritt auf der Karriereleiter, sondern ein herber persönlicher Tiefschlag: Fran wurde überfallen und vergewaltigt. Sie begab sich in Therapie und dachte darüber nach, mit der Schauspielerei aufzuhören.

1988 wechselten Fran und Peter das Betätigungsfeld: Während die Drehbuchschreiber in Hollywood streikten und Filmrollen schwer zu bekommen waren, stieg das Ehepaar ins Lebensmittelgeschäft ein. Die "Loaf 'n' Kisses Gourmet Croutons" wurden ein echter Renner.

1993 feierte das Paar den nächsten großen Erfolg, nun aber wieder im Film- und Fernsehgeschäft: Fran hatte sich die Figur der "Nanny" ausgedacht und sich die Rolle geradezu auf den Leib geschrieben. Die Serie wurde gemeinsam von Fran und Peter produziert und steig in den USA schon bald zum Quotenhit auf. Fran wurde ein echter Star, die "Nanny" zum Exportschlager. In insgesamt 90 Ländern wurde die Serie bisher ausgestrahlt. Und auch Frans Autobiographie mit dem Titel "Enter Whining", die 1996 veröffentlicht wurde, war ein Bestseller.

Im gleichen Jahr allerdings gab Fran die Trennung von Peter bekannt. Sie verkaufte ihr gemeinsames Haus in L.A. und zog um nach Malibu. Und noch einen zweiten Schicksalsschlag musste die Schauspielerin verkraften: Im August 2000 musste sich Fran Drescher einen Tumor in der Gebärmutter entfernen lassen. Dies war bereits ihre zweite Krebserkrankung, die erste hatte sie in den 80er-Jahren glücklich besiegt. Über ihren Kampf gegen den Krebs hat Fran Drescher gerade ein Buch geschrieben, das demnächst in den USA veröffentlicht wird.

Filme mit Fran Drescher

Im Sommercamp ist die Hölle los, Zeichentrick/Animation, USA 1980
Dr. Detroit, Zeichentrick/Animation, USA 1983
Cadillac Man, Zeichentrick/Animation, USA 1990
Heiße Scheine, Zeichentrick/Animation, USA 1992
Wagen 54 bitte melden!, Zeichentrick/Animation, USA 1994
Jack, TV-Psychothriller, USA 1996
Mein Liebling, der Tyrann, Zeichentrick/Animation, USA 1997
Beautiful Girl - Schwer in Ordnung, Liebesfilm, USA 2003

Starportraits

Fran Drescher
Stars, 24. April 2001
Noch immer gilt sie als eine der hübschesten Frauen Hollywoods - und bestimmt als eine der witzigsten: Fran Drescher, besser bekannt als "Die Nanny". Seit 1993 begeistert die dunkelhaarige Schauspielerin die Fans in aller Welt als chaotisches, liebenswertes Kindermädchen, das nicht nur durch seine n… mehr >

Sendungen zum Thema

Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1999
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1999
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1999
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1999
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1999
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1999
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
Sky Comedy
Picking up the Pieces - Ein Stück vom Himmel
Sonstiges, USA 1999
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
ORF eins
Die Nanny
Comedyserie, USA 1995
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1999
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1999
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1995
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1998
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1999
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1995
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1998
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
TNT - Comedy
Happily Divorced
Sonstiges, 2012
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1995
Disney Channel
Die Nanny
Comedyserie, USA 1998
ORF eins
Die Nanny
Comedyserie, USA 1995
Sky Comedy
Picking up the Pieces - Ein Stück vom Himmel
Sonstiges, USA 1999
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114