0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Ingo Appelt

Ingo Appelt
Geburtsort:
Essen
Veröffentlicht:
24.01.2001
Bürgerlicher Name: Ingo Appelt
Ingo Appelt - Stefan Raab hat ihn mal als "Das Schwein" bezeichnet. Eigentlich schon Auszeichnung und aussagekräftig genug. Auf jeden Fall ist der Comedian mit der markanten "spitzen"-mäßigen Frisur die fieseste Ausgabe deutscher Komik mit dem schwärzesten Humor und Respekt vor gar nichts. Seine Witze sind immer in der Region der Gürtellinie angesiedelt (und manchmal auch darunter). So greift er in den Geschlechterkampf auf unterstem Niveau ein und will damit eigentlich nur erreichen, dass die Leute mal wieder unverkrampften Sex haben.

Am 20.04.1967 in Essen geboren, kam Ingo Appelt über Hommersum an der holländischen Grenze nach Würzburg. Hier machte er schon an der Schule gern den Deppen und landete nach einer Maschinenschlosserlehre bei Siemens. Sieben Jahre Kantinenessen und ein Ausflug in die Gewerkschaftsecke brachten ihn dann 1990 dazu, eine Karriere als Comedian beim Bundestags-Wahlkampf "Stimmen für Oskar" zu starten.

Bereits 1993 wurde er beim "Köln Comedy Festival" als größter Newcomer gefeiert. Sein Programm "Abräumer" sahen 1997 über 100000 Leute, die gleichnamige CD hielt sich über 20 Wochen in den LP-Charts und wurde ein Jahr später für den "Echo" nominiert. Zahlreichen Gastauftritten in diversen Shows wie "7 Tage - 7 Köpfe", "Veronas Welt" oder "RTL Samstag Nacht" folgte 2000 schließlich die eigene "Ingo Appelt-Show" auf ProSieben. Doch die Programmgestalter zogen engere Grenzen als das Publikum und so wurde die Show nach nur elf Folgen wegen der "Kinderpuppen-Fußball"-Affäre abgesetzt. Dabei hatte man vor 25 Jahren bei den "Monty Python's" schon Schlimmeres gesehen...

Ingo Appelt lässt sich dadurch jedoch nicht beirren. Noch ist er mit seinem Programm "Die feuchte Seite oder Was Sie nie über Sex wissen wollten" auf Tournee, doch schon kennt er den Titel seiner neuen Performance: "Endlich abgesetzt".

Filme mit Ingo Appelt

Morgen, ihr Luschen! Der Ausbilder-Schmidt-Film, Zeichentrick/Animation, D 2008

Starportraits

Ingo Appelt
Stars, 24. Januar 2001
Ingo Appelt - Stefan Raab hat ihn mal als "Das Schwein" bezeichnet. Eigentlich schon Auszeichnung und aussagekräftig genug. Auf jeden Fall ist der Comedian mit der markanten "spitzen"-mäßigen Frisur die fieseste Ausgabe deutscher Komik mit dem schwärzesten Humor und Respekt vor gar nichts. Seine Wit… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113