0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Kay Böger

Kay Böger
Geburtsort:
Hamburg
Veröffentlicht:
15.03.2001
Bürgerlicher Name: Kay Böger
Kay Böger wuchs in Hamburg auf und begann nach seinem Abitur 1992 eine kaufmännische Lehre. Doch schon ein Jahr später entschloss er sich, es mit der Schauspielerei zu versuchen. Noch während seines Schauspielstudiums stand er für den Zweiteiler "Liane" vor der Kamera. Später folgten Auftritte in den Serien "Alle zusammen", "St. Angela" und "Unter uns".

In der Serie "Verbotene Liebe" hatte Kay Böger zunächst 1998 einen kürzeren Auftritt als Lorenz von Brunswick, bevor er dann 1999 für einige Jahre die Rolle des schwulen Arztes Tom Seifert übernahm.

Privat ist der Schauspieler ein sehr sportlicher Typ: Er fährt Ski und Snowboard und segelt gern.

Starportraits

Kay Böger
Stars, 15. März 2001
Kay Böger wuchs in Hamburg auf und begann nach seinem Abitur 1992 eine kaufmännische Lehre. Doch schon ein Jahr später entschloss er sich, es mit der Schauspielerei zu versuchen. Noch während seines Schauspielstudiums stand er für den Zweiteiler "Liane" vor der Kamera. Später folgten Auftritte in de… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114