0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Haydens Herz

Haydens Herz
Die US-Schauspielerin wurde in den USA kurz nach der Trennung von Wladimir Klitschko schon wieder in Begleitung gesehen.
Veröffentlicht:
01.06.2011
Hayden Panettiere lässt nichts anbrennen
Die Trennung von Wladimir Klitschko ist erst wenige Wochen her. Und schon ist der "Heroes"-Star (Foto, l.) wieder in Flirtlaune. Am Montag wurde die US-Schauspielerin in Begleitung des mexikanisch-amerikanischen Footballspielers Mark Sanchez. Und das nicht zum ersten Mal!

Das Aus mit dem deutschen Boxstar begründete Hayden damit, dass die Beziehung die große räumliche Trennung letztendlich nicht verkraftete. Mitte Mai gab das ungleiche Paar seine Trennung bekannt.

Doch Hayden Panettiere scheint sich schnell getröstet zu haben. So sagte sie kurz nach der Trennung von Klitschko, dass sie "weiterhin an die große Liebe" glaube. Den Beweis lässt sie ja vielleicht in den nächsten Tagen folgen.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115