0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Titelgirls: 5 Fragen an Tamara

Titelgirls: 5 Fragen an Tamara
Veröffentlicht:
29.05.2006
"Mein Traum würde wahr"
Wie hast du die Abstimmung in den letzten Wochen verfolgt?
Tamara: Ich habe die Abstimmungen rund um die Uhr verfolgt, das heißt, wann immer ich konnte. Ich bin ehrlich noch nie so viel vor dem PC gesessen wie in den Wochen. Es war sehr spannend und aufregend. Ich bin sehr stolz, dass ich es ins Finale unter so vielen Mädels geschafft habe.

Haben Dich viele Leute auf die Titelgirl-Wahl angesprochen?
Tamara: Ja, viele sprechen mich darauf an und sind total begeistert, dass ich mich dort beworben habe und dass ich unter den Finalistinnen bin. Viele sprechen mich vor allem in Discos oder Festzelten darauf an. Das freut mich natürlich sehr.

Wie hast du eigentlich von der Titelgirl-Wahl erfahren? Gehört die rtv zu Eurem Haushalt?
Tamara: Ja, die rtv liegt in unserer Tageszeitung bei. Durch sie habe ich von der Aktion erfahren und für mich stand gleich fest: Das könnte die Chance für mich sein, auf die ich schon so lange gewartet habe. Denn so eine Chance bekommt man nicht jeden Tag, da muss man gleich zupacken.

rtv.de plant weitere spannende Mitmach-Aktionen. Als nächstes suchen wir den Superfan? Bist du wieder dabei?
Tamara: Nein bei der nächsten Aktion nicht, aber vielleicht bei der übernächsten. Es ist sehr schade, dass solche Aktionen durch Witzaktionen missbraucht werden, daher werde ich es mir echt überlegen, ob ich nochmal an einer öffentlichen Aktion teilnehme.

Wenn Du den ersten Platz belegst: Worauf freust du dich mehr? Auf das Titel-Shooting am 14. Juni oder die kleine Rolle in Julia?
Tamara: Wenn ich den ersten Platz belege, ginge ein riesengroßer Traum für mich in Erfüllung. Ich würde mich auf beides freuen, aber am meisten auf die kleine Rolle in Julia - da ich gerne schauspielern würde und das ein guter Anfang dafür wäre. Noch dazu könnte ich es mir sehr gut vorstellen, da ich jeden Tag "Julia - Wege zum Glück" anschaue und somit genau weiß, was bereits geschehen ist und wie die einzelnen Personen zueinander stehen. Deshalb bin ich der Meinung, die passende Person dafür zu sein. Wenn ich wirklich den 1. Platz belegen sollte, dann werde ich alles geben, um auch in Zukunft die Leute vor dem Bildschirm zu beglücken! – MEIN TRAUM WÜRDE FÜR MICH WAHR!

Interviews

Titelgirls: 5 Fragen an Tamara
Interviews, 29. Mai 2006
Wie hast du die Abstimmung in den letzten Wochen verfolgt?Tamara: Ich habe die Abstimmungen rund um die Uhr verfolgt, das heißt, wann immer ich konnte. Ich bin ehrlich noch nie so viel vor dem PC gesessen wie in den Wochen. Es war sehr spannend und aufregend. Ich bin sehr stolz, dass ich es ins Fina… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114