0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Der Knochenmann

Der Knochenmann
© HOANZL
Teaser:
Schaurig-lakonische Krimi-Mär, die dritte, nun auf DVD: Nach "Komm süßer Tod" und "Silentium" folgt Wolf Haas' dritte Leinwandadaption beziehungsweise Schnüffler Brenners dritter verfilmter Fall. Und diesmal ist es Filmemacher Wolfgang Murnberger so richtig ungustiös angegangen ...
Veröffentlicht:
18.08.2009
"Jetzt ist es schon wieder passiert!"

Ein Mann namens Horvath ist verschwunden. Die einzige Spur führt zum "Löschenkohl", einer weithin bekannten "Backhendlstation" in der Provinz. Und es wäre nicht der Brenner (Josef Hader), wenn ihm in Löschenkohls (Josef Bierbichler) Keller die Knochenmehlmaschine nicht einige düstere Rätsel aufgäbe. Bei denen spielt der kleine "Grenzverkehr" und ähnlich Menschliches eine wichtige Rolle: Die junge Wirtin (Birgit Minichmayr, unlängst bei der Berlinale mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet) hat ihm so den Kopf verdreht, dass er am Ende froh sein muss, diesen noch am Hals zu haben ...

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114