0%
 
 
Loading
Sonntag, 04.12.2016 17:28 Uhr
Guten Tag!
| Jetzt anmelden
Die Wutprobe

Die Wutprobe

Teaser:
Wohin doch traumatische Jugenderlebnisse führen können... - in Dave Buzniks Fall (Adam Sandler) wird fast ein Urlaub in der Gummizelle draus: Vom dämlichen Nachbarknaben dereinst zu Tode blamiert, wird aus Buznik ein äußerst konfliktscheues Sensibelchen, das sich von seinem Chef ausnutzen lässt und nicht mal eine Mücke erschlagen kann.

Veröffentlicht:
07.11.2003
 
Und doch wird er eines Tages vom Konflikt erwischt: Während eines Fluges kann Buznik wegen seines lauten Sitznachbarn nicht schlafen. Seine höfliche Bitte um Kopfhörer führt zu einem handfesten Streit mit der Luftmamsell, der darin mündet, dass Buznik von einem Flug-Marshall mit einem Elektroschocker "beruhigt" wird. Vor Gericht gerät er dann auch noch ausgerechnet an eine ausgewiesene Frauenrechtlerin, die den scheinbaren Brutalo zu einer Wut-Therapie verdonnert.

Der zuständige Seelenklempner entpuppt sich als der laute Sitznachbar aus dem Flieger: Dr. Buddy Rydell (Jack Nicholson). Zunächst steckt er Buznik in eine Therapie-Gruppe, die sich aus echten Vollkoffern zusammensetzt. Gemeinsam mit dem Aggressivsten der "Kollegen" soll Buznik nach Dr. Rydells Anweisung seine Probleme meistern lernen. Klar, dass der den harmlosen Buznik gleich beim ersten Treffen in eine Schlägerei verwickelt.

Folge: Eine richterlich verordnete Intensivtherapie durch Dr. Rydell, der mittels blanker Provokation Buznik auf die Geduldsprobe, also Wutprobe stellt. Auf dem Kurfahrplan stehen unter anderem gemeinsam verbrachte Nächte mit dem unterhosenfreien Therapeuten, öffentliche Gesangseinlagen im Herzen New Yorks und eine erzwungene Konfrontation mit dem nun erwachsenen Nachbar-Frechdachs, der inzwischen als Buddhistenmönch gewaltfrei leben möchte. Erniedrigungen noch und nöcher, die Buznik allesamt gerade noch erträgt, bis, ja, bis Dr. Buddy Rydell sich auch noch an Buzniks Flamme Linda (Marisa Tomei) ranmacht...

Jack Nicholson und Adam Sandler in den Hauptrollen; Marisa Tomei, John Turturro, Woody Harrelson in Nebenrollen - das Staraufgebot in diesem Film ist grandios. Kein Wunder also, dass der Streifen in den USA und Deutschland ein Kassenschlager war. Nicholson gibt wie so oft den Psychopathen, Sandler (wie ebenso oft) das naive Unschuldslamm. Somit sorgt der Film zwar nicht gerade für schauspielerische Überraschungen, doch der Lachmuskel zuckt bis zur Ohnmacht.

Dafür sorgen auch noch die reichlichen Extras - unter anderem das Spiel "Haben Sie Probleme mit Wutanfällen?", entfallene Szenen und "Die besten Versprecher".

Gleich bestellen!
 
 

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Werden Sie Fan von tele.at

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115