0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Die Harald Schmidt Show

Die Harald Schmidt Show
Teaser:
"Ich bin ja eigentlich kein Harald-Schmidt-Fan." So in etwa muss ich mich wohl vor kurzem noch geäußert haben, wenn mich jemand fragte, ob ich einen bestimmten Gag in der letzten Sendung gesehen hätte.

Veröffentlicht:
20.01.2003
Best of
Bisher war das auch so. Nun habe ich die "Best Of DVD" zum Anschauen bekommen und mir gedacht: "Warum eigentlich nicht?" Und so saß ich also einen Abend lang vor der Flimmerkiste und hab’ mir die coolsten Sprüche und witzigsten Studioaktionen reingezogen.

Nun aber zum Inhalt der DVD: Was ist drauf? Zunächst einmal ist ein Zusammenschnitt der besten Sprüche von Harald Schmidt enthalten. Darin auch böse Kommentare wie: "Man soll ja nun bis 67 arbeiten und daher fragen sich nun knapp fünf Millionen Deutsche: Wo?". Recht hat er und witzig ist es auch. So müsste man Kritik immer verpacken. Lachend drüber nachdenken…

Dann hat die DVD noch die lustigsten Studioaktionen im Angebot. Bis auf zwei, drei Stück insgesamt extrem komisch. Die erwähnten Ausnahmen waren aber eigentlich nur albern oder sogar dämlich. Na ja, solche Ausrutscher können da schon mal passieren. Vielleicht können Sie ja sogar über diese "Ausrutscher" am meisten lachen? Geschmack ist ja bekanntlich verschieden.

Was haben wir dann noch? Ach ja, die Klassiker. Fünf Studioaktionen, von denen meiner Meinung nach eine völlig daneben ist. Die anderen sind aber durchaus sehenswert. So etwa die "Ein-Schanzen-Tournee", bei der Alltagsgegenstände von einer Schanze springen müssen. Super aufgezogen!

Schließlich noch die Bildergalerie, die aber eigentlich nur Standbilder aus den enthaltenen Filmen darstellt. Nicht wirklich sinnvoll. Und als Standbild auch nicht gerade lustig. War wohl noch Platz auf der kleinen silbernen Scheibe.

Bei dem ganzen Lob kommt aber doch noch ein kleiner Frustfaktor hinzu - oder was denken Sie: Wenn Sie sich die besten Stellen der DVD noch einmal anschauen oder Ihren Freunden zeigen wollen, dann legen Sie die Scheibe vielleicht mehrmals in Ihren DVD-Player ein. Nun sind Sie jedes Mal dazu verdammt, den einminütigen Vorspann anzusehen, in dem Ihnen die Sprecherin lang und breit erklärt, was Sie auf der DVD zu erwarten haben. Diesen Vorspann kann man nicht überspringen und vom mehrmaligen Hören wird der französische Akzent der Stimme auch nicht komischer. Spätestens beim dritten Mal nervt das nur noch.

Trotzdem gibt’s die Höchstwertung, da im Verhältnis das Gute das Schlechte weit überwiegt. Harald-Schmidt-Fan? Dann unbedingt kaufen. Noch kein Fan? Sie werden es nach dieser DVD sein. Und für alle, die dem Meister des komischen Nighttalks nachtrauern, ist diese "Best of"-Sammlung vielleicht ein kleiner Trost. Also, worauf warten Sie noch? Gleich kaufen, einlegen, lachen!

Gleich bestellen!
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113